Spülmaschine von Ebay defekt

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von sunny100 03.05.10 - 23:03 Uhr

Habe in ebay eine gebrauchte Spülmaschine ersteigert. In der Artikelbeschreibung stand, dass 1 Programm ab und zu nicht aufhört zu spülen. Ich dachte mir, wenn die anderen funktionieren verzichte ich auf dieses Programm. Nun habe ich alle 4 Programme ausprobiert und alle hören nicht mehr auf. Nach über 3 Std. habe ich sie ausgeschaltet. Was kann ich jetzt machen??? Soll ich mich an ebay wenden??
Gruß
Sunny

Beitrag von arkti 04.05.10 - 00:25 Uhr

Wieso direkt Ebay?
Erstmal schreibt man den Verkäufer an.

Beitrag von die-ohne-name 04.05.10 - 00:26 Uhr

Hallo,

sry, aber ist das dein Ernst?
Du hast auf Ebay ne defekte Maschine gekauft, und wunderst dich nun das es nich geht?

Ich denke da hast du Pech gehabt, was willste denn von Ebay nu, die können dir auch nich helfen, hast ja davon gewusst.



Lg

Beitrag von nightwitch 04.05.10 - 07:32 Uhr

Nun, in meinen Augen ist es aber schon generell ein Unterschied, wenn ich sage bzw beschreibe:

Programm A funktioniert nicht, die restlichen Programme sind in Ordnung

oder

Spülmaschine ist komplett kaputt.


Da müsste man evtl die komplette und wortwörtliche Beschreibung kennen.

Wenn in der Beschreibung ausdrücklich stand, nur eins von 4 Programmen kaputt, dann weicht der Artikel von der Beschreibung ab und sie könnte Ebay einschalten.

Genauso gut könnte sie das aber auch lassen - zumindest sind das meine Erfahrungen. Wenn sie sich mit dem Verkäufer nicht einigt, dann gibts da auch keine Einigung seitens Ebay.


Ich würde den Verkäufer anschreiben und dann schauen, wie der reagiert.

Reagiert er garnicht oder sieht sein Fehler nicht ein, dann würde ich negativ bewerten und das Geld in den Wind schiessen.

Evtl. mal nach der Typenbezeichnung und dem Fehler googlen, so hab ich meine Spülmaschine auch reparieren können, ganz alleine ohne Techniker.

Gruß
Sandra

Beitrag von parzifal 04.05.10 - 09:32 Uhr

Du hast recht.

Wenn der Verkäufer einen Mangel nennt, darf die Sache ruhig ein Dutzend anderer Mängel haben die man nicht nennt.

Es ist nämlich immer so, dass die Nennung eines Mangels ausreichend ist um sämtliche Mängelrechte auszuschließen.

Deshalb werden auch Pkw häufig mit dem Mangel "linker Scheinwerfer Birne defekt" verkauft. Wenn dann der Motor oder sonst was nicht funktioniert hat der Käufer Pech gehabt. Es wurde ja nämlich auf Mängel hingewiesen.

....oder ist es vielleicht mit den Mängelrechten doch etwas komplizierter...

Beitrag von die-ohne-name 04.05.10 - 10:38 Uhr

Hallo,

mir ging es darum das sie sich wundert das sie nicht funktioniert.
Aber wenn ich etwas gebrauchtes kaufe, welches schon einen Mangel hat,
dann lasse ich die Finger davon.

Klar kann sie es bei dem Vk "reklamieren" aber ob das was bringt ist fraglich.

Solche Dinge kauft man eben doch traditionell!

Lg

Beitrag von parzifal 04.05.10 - 18:26 Uhr

Diese Gedankengänge sind auch nachvollziehbar. In Deiner Antwort hast Du dich dann aber unglücklich ausgedrückt.

"Ich denke da hast du Pech gehabt, was willste denn von Ebay nu, die können dir auch nich helfen, hast ja davon gewusst. "

"hast ja davon gewußt"
Von den weiteren Mängeln hat sie gerade nicht gewußt.

In Verbindung mit "Pech gehabt" las sich das für mich als wenn sie wegen des genannten Mangels keinen Anspruch hat.

Beitrag von romidogi 04.05.10 - 14:34 Uhr

Das ist - gelinde gesagt - ziemlicher Unfug, den Du da schreibst. Durch die Nennung eines Mangels kann man nicht sämtliche Mängelrechte auschließen.

Wenn der VK tatsächlich gesagt hat: "1 Programm kaputt, alles andere ok", und die Spülmaschine hat noch andere Mängel als dieses 1 kaputte Programm, dann stehen der Käuferin grundsätzlich die Mängelrechte zu.

Aber nur grundsätzlich, weil der VK ja auch einen Gewährleistungsausschluss erklärt haben kann. Wobei dann wiederum darüber nachzudenken ist, ob der VK nicht mit dem Hinweis auf das 1 kaputte Programm konkludent erklärt hat, dass die anderen Programme funktionieren und der Gewährleistungsausschluss in dieser Hinsicht nicht greift.

Also alles nicht ganz so einfach... ;-)

Beitrag von parzifal 04.05.10 - 18:18 Uhr

Wenn ich das was ich geschrieben hätte wirklich glauben würde wäre das nicht nur "ziemlicher Unfug", sondern nicht mehr zu übertreffender Unsinn.

Insofern danke für die Zurückhaltung.

Falls es nicht rüberkam. Der Beitrag war ironisch gemeint.


Beitrag von ivik 04.05.10 - 15:00 Uhr

Das hat jetzt nicht mit deinem ebay-Problem zu tun; aber die Maschine scheint einen teuereren Defekt zu haben.
Da sind wahrscheinlich die Schläuche (und evenuell auch die Wassertasche) zugesetzt mit Fett und so weiter. Das passiert, wenn man die Sparprogramme benutzt. Dann reicht die Temperatur nicht aus, um das Fett richtig zu lösen und es wird zu wenig Wasser genutzt, um das Zeug rauszuschwemmen. Das ganze wird durch die Verwendung von Multitabs verstärkt. So eine Reperatur lohnt sich seltenst. Meist ist eine neue Maschine die bessere Wahl.
Die Maschine ist wohl ein Totalausfall.
Geh die Artikelbeschreibung noch mal genau durch und wende dich dann ggf. an den Verkäufer und dann an ebay.

lg ivik