bin total fertig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von santaclause 04.05.10 - 00:42 Uhr

ich war am freitag bei meiner mutter zu besuch. wohnt 200km weit weg.
jedenfalls kam dann auch meine schwester und wir haben uns ganz normal unterhalten, haben eig auch ein sehr gutes verhältnis...dachte ich
jedenfalls hat sie nach 10 min auf einmal angefangen mich fertig zu machen. fing an zu maulen wie mein mann nur so blöd sein kann so oft so weit wegen mir zu fahren und für was ich eig einen führerschein habe.
ich war total vor den kopf gestoßen. so ein verhalten kenn ich gar nicht von ihr, und das auch noch ohne das es einen auslöser gab.
ich meinte darauf hin nur was sie das anginge was wir in unserer freizeit machen. sie hörte einfach nicht auf zu stiecheln bis ich dann heulend aus dem zimmer ging. sie ist dann auch heimgefahren.
hab bis sonntag dann auf einen anruf gewartet aber der kam nicht. hab ihr schließlich eine mail geschrieben in der ich fragte was in sie gefahren sei das sie mich so dermaßen anmacht, ich es ja verstehen könnte wenn ich jemanden damit schade wenn ich 2 mal im monat zu besuch komme, ich es einfach nur verstehen will was sie dagegen hat, das ich immer für sie da war und sofort gekommen bin als es ihr schlecht ging usw. aber bis heute kam keine reaktion.
im gegenteil, meine mutter rief heut an um mir zu erzählen das sie heute alle babysachen vom dachboden geholt hat. sie hat sie nach ihrem kind für mich aufgehoben.

ich versteh die welt nicht mehr. meine schwester, die ich über alles liebe, immer ein super verhältnis hatte.

ich hab ihr doch nichts getan, sie ist auf einmal einfach ausgetickt. mein mann, meine mutter und ich sind ratlos. sie redet mit keinem von uns mehr.

mein mann sagt sie sei eiferüchtig. ihre ehe läuft seit jahren schlecht. sie fährt mit ihrem kind auch alleine in den urlaub oder macht ausflüge. der mann ist nie dabei. meiner im gegensatz macht alles mit.
und meine mutter denkt das sie auch ein problem mit meiner schwangerschaft hat, sie hat angst das ihr kind an stellenwert verliert.
seit ich schwanger bin durfte ihr kidn auch nicht mehr zu mir, sie hat mir immer abgesagt, und er war jede ferien bei mir.

ich kann das aber nicht verstehen. ich tu ihr doch nichts.

meiner mutter rief heut bei ihr an, aber war nur ihr mann da, er muss zu meiner mutter irgendwas gesagt haben was sie mir aber nicht sagen will. sie hat auch gleich bei der frage angefangen zu heulen. also kann es nichts gutes gewesen sein. wenn ich doch nur wüsste was ich ihr getan habe. aber ich erfahre es nicht. sie redet nicht mit mir.

was soll ich denn jetzt tun?

ich kann nicht schlafen weil mich diese geschichte einfach nicht zur ruhe kommen lässt. bin nur am heuln.

Beitrag von -trine- 04.05.10 - 00:59 Uhr

Also ich würde hinfahren oder anrufen und persönlich mit ihr reden.

Vielleicht hatte sie eine Fehlgeburt und deswegen will deine Mama nichts sagen. Vielleicht ist sie wirklich nur eifersüchtig auf dich...

Man weiß es nicht. Sprich doch mal mit ihr.

Beitrag von santaclause 04.05.10 - 01:12 Uhr

das würde ich sehr gerne, aber sie lässt sich verleugnen.

Beitrag von slowakischemami2010 04.05.10 - 07:00 Uhr

Wenn sie nicht auf deine Anrufe reagiert schreibe ihr ein Brief wo du deine Gefühle zum Ausdruck bringst und sie frägst warum wieso ob das stimmt dass sie eifersüchtig ist usw.Und bitte sie dass sie sich meldet ,dass du mit ihr alleine reden willst.