Morgen in Wellness - was darf man?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elea 04.05.10 - 06:58 Uhr

Guten morgen ihr lieben,

morgen fahren mein Mann und ich noch ein paar Tage in Wellness-Urlaub und ich bin mir unsicher, was ich darf und was nicht. Saunieren werde ich eh nicht,das hab ich noch nie gemacht und fange sicher jetzt nicht damit an.

Ich würde mich dort gerne massieren lassen + Lymphdrainage, und würde gerne in den Aussenpool zum Schwimmen. Der ist allerdings beheizt und ich weiss nicht, ob man das lieber vermeiden sollte?
Bei meiner letzten VU im April war alles noch ok, also Mumu geschlossen und so weiter.

Gibt es Dinge auf die man unbedingt verzichten sollte? Vll. kennt sich ja jemand aus...

Lg

Alexandra

Beitrag von kroetentier83 04.05.10 - 07:05 Uhr

Wegen der Massage solltest Du mit den Leuten vor Ort sprechen, bzw. einfach mal - sofern Du hier schon mal in Behandlung warst beim Krankengymnasten nachfragen, der kann Dir dazu auch super weiterhelfen. Ich bin beim KG alle 2 Wochen und dort wird die Behandlung entsprechend angepasst. Im unteren Bereich des Rückens wird nicht mehr ganz so hart dran gearbeitet. Wegen dem Schwimmen gibts wohl in der Apotheke (wg. Bakterien) so Tampons, die keine Bakterien durchlassen. Aber Schwimmen wird bis zum Schluss empfohlen...

Bin neidisch und wünsch Dir superschöne und erholsame Tage! Lass Dich verwöhnen!

LG Kröte