Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pipi82 04.05.10 - 07:12 Uhr

Guten Morgen Mädels,
ich habe diesen Zyklus, allerdings erst nach meiner Mens, mal spaßeshalber mit dem Messen angefangen.

Ich muss allerdings sagen ich messe nicht im Bett sondern gleich nach dem Aufstehen und ich messen im Mund.

Aus meiner Kurve kann ich aber irgendwie null rauslesen, habt Ihr vielleicht eine Fachmeinung für mich?

Danke


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/910973/511674

Beitrag von maja1404 04.05.10 - 07:18 Uhr

Guten Morgen

Also ganz ehrlich???

Deine Werte sind überhaupt nicht glaubwürdig und auswertbar,da du ja nicht im liegen misst,

Deine Tempi ist daher total verfälscht.

Warum misst du nicht im liegen? noch vor dem aufstehen???

Also man kann echt nichts zu deinem Blatt sagen,sorry

lg maja

Beitrag von anja-29 04.05.10 - 07:19 Uhr

guten morgen

du mußt immer messen bevor du aufstehst und zur gleichen zeit messen

LG

Anja

Beitrag von paradies82 04.05.10 - 07:24 Uhr

Hallo,

wie soll man dieses ZB auswerten? Du musst vor dem Aufstehen und immer zur gleichen Zeit messen. So bringt das nix.