Kartoffelpuffer mit Schmand oder Creme fraiche?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ronjas_ma 04.05.10 - 07:33 Uhr

Hallo,

ich hab`gerade ein Brett vorm Kopf. Heute gibt es Kartoffelpuffer mit Lachs und dazu...? Welches weiße Zeug war das? Ich habe eeeeeewig keine mehr gemacht, daher der Gedächtnisausfall. Bitte helft mir!
#danke!

LG
Saskia

Beitrag von colli26 04.05.10 - 09:13 Uhr

Geht beides ;-) Creme fraiche ist cremiger, Schmand ist eher stichfester, aber dafür fettärmer. Ich nehme eigentlich meistens Schmand, oder saure Sahne und rühre das dann halt mit ein bisschen Milch cremig. Salz und etwas Knofi, oder Schnittlauf rein und mmmmmh, schmeckt super zu Reiberdatschi mit Lachs #mampf

LG
Coli
mit Jule und Lena (4J 11M)

Beitrag von matjeshering 04.05.10 - 09:23 Uhr

*...Schnittlauf....*

Find ich echt einen lustigen Verschreiber! *kicher* #huepf

Beitrag von matjeshering 04.05.10 - 09:22 Uhr

Hallo Saskia,

entweder nehm ich Schmand oder Quark. Verfeinert wird noch mit Pfeffer, Salz, Schnittlauch, Petersilie und etwas Dill.

Wenn es schnell gehen muss oder ich keine Lust hab den Quark anzurühren, nehm ich den Kräuterquark den es fertig zu kaufen gibt.


LG
matjeshering

Beitrag von ronjas_ma 04.05.10 - 10:40 Uhr

#danke!
Dann kann`s ja losgehen#mampf.

LG
Saskia