3jähriger fast trocken, fordert wieder Windel - wie reagieren?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von chiwa2002 04.05.10 - 07:43 Uhr

Guten Morgen!

Ben ist letzte Woche Montag 3 Jahre alt geworden.
Donnerstag waren dann einige Kinder zum Kindergeburtstag hier und wir waren im Garten. Zwei dieser Kinder sind schon länger trocken und mit denen bin ich dann hoch auf Toilette. Ben hat das mitbekommen.

Nachdem alle Kinder weg waren, wollte Ben seine Hose und Windel ausziehen und im Garten Pipi machen. Das hat er dann auch gemacht.

Nachts hat er dann noch eine Windel an bekommen und Freitag morgen waren wir einkaufen. Er wollte keine Windel anziehen, konnte ihn dann aber doch noch überreden (war mir zu heikel). Er hat dann beim Einkaufen trotzdem Bescheid gesagt und ich bin mit ihm auf Toilette.

Seitdem trägt er tagsüber keine Windel mehr. Es passieren teilweise noch Unfälle, aber eher selten.
Morgens muß ich ihn allerdings immer dazu überreden, seine Windel auszuziehen. Er macht einen riesen Aufstand, wenn er eine Unterhose anziehen soll... Verstehe das gar nicht!

Wie soll ich reagieren? Er fordert eine Windel, aber ich möchte keinen Rückschritt machen?

Achja, seit Freitag sind die großen Geschäfte auch nur noch im Töpfchen gelandet, keines mehr in der Hose oder Windel.

Bin über jeden Ratschlag dankbar.

LG Tanja

Beitrag von picco_brujita 04.05.10 - 08:13 Uhr

weiter machen und ja keine windel mehr geben.
sonst spielt ihr ping pong - einmal mit und einmal ohne windel.
wenn es so schon tagsüber gut klappt, dann behalte das bei.
unfälle sind nicht schlimm - das kann sein, dass ihn das ab und an entmutigt.

grüße
brujita

Beitrag von chiwa2002 05.05.10 - 07:07 Uhr

Hallo brujita!

Ja, so werde ich es auch machen.

Gestern hatten wir auch keinen einzigen "Unfall", obwohl wir in der Stadt waren. Bin echt stolz auf ihn.

Vielen Dank für deine Antwort.

LG Tanja

Beitrag von lyl_nixi_lyl 04.05.10 - 08:55 Uhr

juhu

meine tochter war auch so das sie morgens ihre windel am liebsten angelasen hätte , frag mich warum ;) grad wenn was drin wäre vielleicht schön warm lach keien ahnung

naja gab auch das eine oder andere theater hier abr wenn sie ab war , dann war bei uns das thema durch

wenn er das aber schon so super macht würde ich ihm auch nicht wieder eine ummachen nur weil er es grad möchte , zum schlafen oder gegebenfalls beim längeren einkaufen ja aber sonst nicht.

ihr schafft das schon :)

lg andrea

Beitrag von chiwa2002 05.05.10 - 07:12 Uhr

Hallo Andrea!

Vielen Dank für deine Antwort.

Ja, sobald er sie dann aus hat, ist es auch gut. Sehr komisch!

War halt gestern morgen etwas verunsichert, aber habe es ja trotzdem durchgezogen.

Zum Schlafen bekommt er noch eine um, und die ist morgens auch noch naß. Zwar nicht so naß wie früher, aber das ist mir noch zu früh. Denke er soll erst mal tagsüber sicher sein und dann können wir es auch nachts angehen.

LG Tanja

Beitrag von punkt3 04.05.10 - 09:33 Uhr

Nicht mehr diese "normalen" Windeln nehmen, sondern die Höschen-Windeln versuchen (push ups?)

Die sind für richtig große Jungs! ;-)

Beitrag von chiwa2002 05.05.10 - 07:14 Uhr

Hallo punkt3!

Danke für deine Antwort!

Ich finde diese Push-Ups ziemlich doof. Sie sind zu dick und sitzen total schlecht. Entweder drückt was oder es guckt was raus.

Halte von diesen gar nichts.

Tagsüber bleibt er jetzt ohne Windel und nachts bekommt er eine richtige um.

LG Tanja

Beitrag von punkt3 05.05.10 - 09:14 Uhr

Echt? Also bei nem Mädchen saßen die ziemlich gut..... Ich hatte die der Eule (die war aber auch sehr früh trocken) nur angezogen, wenn wir lange unterwegs waren und ich nicht wusste, ob sie bei der Fahrt oder so einschlafen würde. Obwohl ich die meist trocken wieder weggeschmissen habe ;-).

Aber wie gesagt, sie war sehr früh trocken und die kleinste Größe war recht dünn.

LG
Punkt