Was machen mit Ricotta-Walnuss Pesto?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lillyfee12 04.05.10 - 07:50 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte vorgestern Nudeln mit Ricotta-Walnuss-Pesto. Jetzt steht auf dem Glas innerhalb von 4 Tagen aufbrauchen. Tja und was mache ich jetzt damit?
Habt ihr ein paar Ideen?

Danke und LG
Lilly

Beitrag von curly_hasi 04.05.10 - 09:18 Uhr

Hallo,

kannst du es nicht als Topping auf Hähnchenbrust verwenden?
Brust anbraten, Pesto drauf und im Backofen überbacken?

LG, Curly

Beitrag von caterina25 04.05.10 - 09:55 Uhr

Du kannst ein ganzes Hähnchen damit lecker würzen.....

schieb die Haut, etwas auseinander und bestreich also unter der Haut das Pesto auf das Hähnchen. In den Bauch des Hähnchen mach etwas Knobi und Zwiebel rein. Dann das Hähnchen von aussen etwas würzen. Dann im Ofen backen!

Oder Du schneidest in Putenschnitzel oder Hähnchenbrustfilelt eine Tasche und füllst dann das Pesto ein.

Auch mit Ofenkartoffeln kannst du das Pesto als Dip servieren.