Komisches Bauchgefühl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutti079 04.05.10 - 09:04 Uhr

Guten Morgen zusammen

mhhh ich hab keine ahnung wie Ich anfangen soll.
Ich hab heute irgendwie so ein Bauchgefühl das es nicht mehr lange dauern wird bis Mausi kommt.
Ich kann nicht mal genau beschreiben wieso, aber Irgendwie ist so ein gefühl in mir das es viel früher kommen wird.
Ging es jemanden genau so oder werd Ich nun bala bala.
Ich hab auch heute sämtliche Ämter angerufen damit alles erledigt ist.
Mir ist auch so übel und irgendwie könnte Ich nur heulen.


Sorry für das viele #bla#bla

Rosa und Elisa 29+3

Beitrag von hibbelliese 04.05.10 - 09:07 Uhr

Wieso hast du denn das Gefühl ?
Hast du irgendwelche Beschwerden ?
#liebdrueck

Beitrag von mutti079 04.05.10 - 09:18 Uhr

Ich hatte gestern abend leichte Wehen die Gott sei danke wieder weg sind.
Aber sonst ist es einfach nur so ein gefühl.

Beitrag von heike011279 04.05.10 - 09:10 Uhr

Hallo Rosa,

wir haben den gleichen ET! ;-)
Mach Dich nicht verrückt, manchmal habe ich auch so ein blödes Gefühl. Bislang hat es sich GSD nicht bewahrheitet.
Ich war am Freitag das letzte Mal beim Arzt und es hat sich sogar eine leichte Trichterbildung und Verkürzung des Gebärmutterhalses diagnostizieren lassen. Trotzdem hoffe ich, dass ich noch mindestens sechs Wochen durchhalte im Interesse des Kindes.
Das selbe wünsche ich Dir auch!!!!!

LG
Heike

PS: Wir haben auch bereits zwei Söhne und bekommen diesmal ein Mädchen. #verliebt

Beitrag von mutti079 04.05.10 - 09:18 Uhr

Hallo

JA das hätten wir wenn Ich kein KS bekommen würde.
Der Entbindungstermin ist der 6.7.2010


LG

Beitrag von mausimaus18 04.05.10 - 09:11 Uhr

gaaaanz ruhig!!!!


ich bin erst in der 7 ssw und hatte heute früh im kh eine begegnung der dritten art mit einer ärztin, weil ich ein bauchgefühl hatte. aber das poste ich noch später mal.

dieses bauchgefühl hatte ich bei meinem sohn auch.
es ist aber nur die unsicherheit ob mit zwergi alles okay ist.

und angst...

bei meinem sohn habe ich mcih auf die couch gelegt, dem kleinen eine spieluhr auf den bauch gelegt und gaaaaanz bewusst geatmet.
als wenn der atem farbig wäre bei angst und ich mit jeeedem atemzug die angst rauspuste und die farbe immer mehr verblasst.

genieß die zeit, mach autogenes training. findest du bei youtube!

und sprich mit deiner hebamme. die nimmt dir die angst...
vertraue dir und deinem körper.

okay....

und eins muss ich sagen, SELBST WENN zwergi jetzt kommt hat es superüberlebungschancen. klar ist es doof, aber du bräuchtest heut zu tage keine angst mehr haben, das es net durchkommt!

aber das passiert net, okay! ruh dich aus und werde dir deiner situation gaaanz bewusst und genieße sie. dein baby turnt in dir rum, fühlt sich wohl. etc

du machst das schon.


lg

nadine+louis 18 mon. + und bauchmaus 7 ssw

Beitrag von saban 04.05.10 - 09:11 Uhr

Hallo Rosa,

ich habe auch hin und wieder dieses Gefühl. Allerdings denke ich, dass es die Sorgen sind, die wir uns machen. Wenn es dir und deinem Baby gut geht, dann bleibt es sicher noch in seiner Bauchwohnung#liebdrueck.
Denk dran:es sind "nur" die Hormone #augen.

GLG saban mit Louis 25+3#verliebt

Beitrag von lilly7686 04.05.10 - 09:24 Uhr

Guck mal ein paar Posts unter dir... Hatte vorhin ein Deja-Vu-Erlebnis, das mir sagte, es würde heute losgehen.

Deshalb werd ich jetzt gaaanz viel Haushalt machen, falls es tatsächlich losgeht, damit mein Freund nicht zu viel zu tun hat ;-)

Mach dich nicht verrückt, ich versuch auch, ruhig zu bleiben. Bzw. hab mich schon etwas beruhigt. Die Waschmaschine läuft schon und jetzt werd ich die Betten noch frisch beziehen. Geschirr spülen muss ich auch noch. Und einkaufen, meine Große hat heute Klavier und wir haben das Notenheft verloren. Muss ein neues holen... Also wie meine Große sagen würde: viel genug zu tun ;-)

Und einfach nicht mehr an solche Gefühle denken.

Achso: meine Große wurde bei 26+6 geboren, ist heute 6 Jahre alt und es geht ihr blendend (oder kennst du viele Kinder, die mit 5 schon Klavier lernen wollten und das auch schon das ganze Schuljahr ohne viel Murren durchziehen?) ;-)
Also sollte deine Maus wirklich früher kommen als dir lieb ist, dann stehen die Chancen gut, dass sie es schafft und auch ein wundervolles Kind wird :-)

Alles Liebe!

Beitrag von psa 04.05.10 - 09:44 Uhr

Hey Rosa...

Das ging mir in der ca. 30 SSW ganz genauso..ich hab sogar geheult, weil ich solche Angst hatte, dass die Kleine jeden Moment kommt und ich noch nicht alles fertig habe...! Ich denke das ist normal......ich hatte auch schon die Kliniktasche gepackt und alles. Als ich dann letzte Woche zum CTG bei meiner FÄ war, war der Mumu fest verschlossen und der GMH noch bei 4,7 cm...also alles war in bester Ordnung und ich hatte mich umsonst verrückt gemacht. Jetzt, zwei Wochen später hab ich sogar eher das Gefühl, dass sie länger drin bleibt als der ET bestimmt ist....das wechselt und wechselt, wirst sehen...heute fühlst Du so, morgen so :-)

Kein Grund zur Panik..bald hast Du ja auch alle 2 Woche FA-Termin und dann bist Du noch beruhigter !

LG
Psa