5, 2 kg schon abgenommen ..... Juhuuu

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kuschl23 04.05.10 - 09:23 Uhr

Guten Morgen,

wollte Euch nur an meiner Freude teilhaben lassen. Habe Anfang April angefangen abzunehmen mit einem Startgewicht von 69,2 und heute morgen war ich bei 64,0 kg angekommen. Juhuu ich hoffe es geht noch ein wenig weiter :-). Ach ich bin 1,68 groß.
60 kg wären schon der Knaller.

Lg Kuschl

Beitrag von sabinchenmami2 04.05.10 - 09:29 Uhr

Glückwunsch, weiter so..
Und Wie hast du das gemacht?? Verrrate mal dein Trick.:-p
Danke;-)

Beitrag von kuschl23 04.05.10 - 09:34 Uhr

Also, habe viel Obst und Gemüse gegessen, viel Obstsalat, abends keine Kohlenhydrate usw.

Ach habe auch seit letzter Woche mal so Schüssler Salz 4,9,10 genommen. Hat mein Stoffwechsel angeregt und hat geholfen.

Abends habe ich eine Scheibe Hähnchenbrust und Vitamin C genommen, das hat den Turbostoffwechsel angeregt über die Nacht :-)

Beitrag von sabinchenmami2 05.05.10 - 09:15 Uhr

Hilf mir bitte nochmal..;-)
Obst esse ich auch sehr gerne.
1.Was heißt Schüssler Salz 4,9,10 ..?

2.Das heißt du hast nur 1 Scheibe Hähnchenbrust gegessen? Ohne noch etwas ?
Mein Problem ist wenn ich zuwenig am Abend esse dann bekomme ich nachts Hunger und werde wach bzw. kann nicht mehr schlafen.

3. Was heißt keine Kohlenhydrate; keine Kartoffeln, keine Nudeln, kein Brot?
Hm was isst denn so?

Dank dir

Beitrag von koerci 04.05.10 - 10:45 Uhr

Wow, super #pro

Vielleicht sollte ich die Schüssler Salze auch probieren #schein
Abends keine KH schaffe ich einfach nicht, ich esse zu gerne Brot #zitter

LG und weiter so #pro

Beitrag von kuschl23 04.05.10 - 11:10 Uhr

Dann probier mittags Dein Brot zu essen und abends mal ein Naturjoghurt / Quark mit frischer Ananas oder Kiwi.

Ich esse abends meistens 2-3 Kiwi oder 4 Scheiben frische Ananas. Dann nehme ich noch eine Scheibe Hähnchenbrust zu mir und ein Glas Wasser mit Zitronenkonzentrat :-).

Beitrag von koerci 04.05.10 - 15:25 Uhr

Danke für den Tip, aber ich glaube das ist nix für mich.
Ich esse kein Fleisch. Somit könnte ich ja abends nur Joghurt oder sowas essen. Neeeeeeee, das halte ich nicht aus.

Wofür der Zitronensaft abends???

Beitrag von stineengel 04.05.10 - 13:20 Uhr

Hallo Kuschl,

erstmal Glückwunsch zum bisherigen Erfolg. Aber ganz ehrlich, das hört sich für mich an, als wenn es nur eine zeitweise Diät ist und sobal du wieder richtig isst, hast Du die Kilos schneller drauf als Du gucken kannst. So eine Ernährung kann man einfach nicht ewig durchhalten. Abends nur ne Scheibe Hähnchenbrust und Obst und Wasser mit Zitronenkonzentrat klingt für mich absolut einseitig und nicht auf Dauer realisierbar. Ist nur meine Meinung.
Klar, grad jetzt im Frühling und besonders im Sommer wird es einfach sein, da schmeckt das Obst und ist auch reichlich vorhanden, aber was dann?
Ich habe meine komplette Ernährung umgestellt, sündige auch mal, keine Frage und nehme sicherlich langsam ab, dafür aber dauerhaft und das ist es mir alle mal wert.

Nur mal meine Gedanken dazu.

LG Steffi

Beitrag von kuschl23 04.05.10 - 13:51 Uhr

Ich esse nicht nur abends eine Scheibe Hähnchenbrust etc. Ich esse abends eiweißreich. Nur wenn ich tagsüber mir was "gegönt" habe, dann mache ich das so, weil ich abends dann nicht mehr soviel hunger habe.
Ich habe meine ERnährung auch umgestellt. Sorry, das kam wohl falsch rüber.

Beitrag von mausi3600 04.05.10 - 17:10 Uhr

hi kuschi

herzlichen glückwunsch weiter so.
ich war mich heute auch wieder wiegen juhu ich hab 7,1 jetzt runter #huepf
lg sylvi