Ich kann nicht mehr!!!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bluescy 04.05.10 - 09:30 Uhr

Guten Morgen!
Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Bin völlig am Ende!
Unser Sohnemann jetzt 9 Monate alt, wird seit 6-7 Wochen Nachts wach und schläft einfach nicht mehr ein. Hab schon alles probiert: Fläschchen, gut zureden, Händchen halten, umhertragen... Aber nichts hilft. Mache also seit Wochen jede Nacht 2-3 Stunden mit ihm darum! Kann mir nicht jemand helfen???

Beitrag von schnuki28 04.05.10 - 10:53 Uhr

kann dir nur sagen,du bist nicht allein.seit der kleine krank war habe ich auch das spiel.er brüllt und nichts hilft.habe die letzten wochen nie mehr als 2stunden geschlafen und der alltag geht irgendwie weiter.
zombiealarm.#liebdrueck

Beitrag von ann-mary 04.05.10 - 15:07 Uhr

Hi,

liegt wahrscheinlich an einen der vielen W-Schübe, die dein Baby durchleben muß. Je älter die Kleinen sind desto länger dauern sie auch, meistens bis zu 7 Wochen lang.

Also hast du ja bald überstanden und deine Nachtruhe sei dir gegönnt. ;-)

Natürlich kann es aber auch am Zahnen liegen, da lege ich dir das Globuli "Chamomilla D6" ans Herz. 3x2 Globulis tägl. und dein kleiner Sonnenschein ist nicht so unruhig. Nimmt auch den Schmerz.

HG