Eltern- und Kindergeldantrag...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lumidi 04.05.10 - 09:42 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mir schon mal die Anträge ausgedruckt und wollte die schon mal soweit es geht ausfüllen.

Nun stellt sich mir die Frage, ob die Geburtsurkunde den Anträgen im Original beigefügt werden muss? #kratz

Auf dem Merkblatt zum Kindergeld steht folgender Satz:

Bei einem neugeborenen Kind ist dem Antrag die Geburtsurkunde bzw. die Geburtsbescheinigung jeweils im Original beizufügen.

Ich dachte eigentlich, dass eine Kopie ausreicht. Oder bekommt man beim Standesamt direkt 3 Ausfertigungen der Geburtsurkunde, also eine für uns und zwei weitere für die Anträge???? #schwitz

Beitrag von muffin357 04.05.10 - 09:44 Uhr

wir bekamen damals mehrere Ausfertigungen vom Standesamt, - es stand sogar schon drauf "für Elterngeldstelle usw...."

lg
tanja

Beitrag von grisu123 04.05.10 - 09:45 Uhr

Guten Morgen,

du bekommst sämtliche Ausfertigungen. Für die Krankenkasse, Elterngeld, Kindergeld usw.
Kostet nix extra. Auf den Ausfertigungen ist auch jeweils vermerkt für welchen Zweck die ist.

LG
Jutta

Beitrag von emmy06 04.05.10 - 09:45 Uhr

Du bekommst ...

1 Ausfertigung für Euch
1 Ausfertigung für religiöse Zwecke
1 Ausfertigung fürs Elterngeld
1 Ausfertigung fürs Kindergeld
1 Ausfertigung für den AG


So war es zumindest 2007 in Kassel der Fall....



LG

Beitrag von .sarah. 04.05.10 - 09:46 Uhr

Hey,
Du bekommst vom Standesamt genügend Ausfertigungen, dass Du jedem, der ein Original verlangt, auch eines geben kannst!
Alles gute und liebe Grüsse
Sarah 34+0

Beitrag von puschok 04.05.10 - 09:47 Uhr

wenn ich mich richtig erinnere bekommst du glaube ich 4 Stück, steht jeweils drauf für was, Krankenkasse, Kindergeld, Kirchliche zwecke und eine so dazu

Beitrag von lumidi 04.05.10 - 09:52 Uhr

Super, danke Mädels für eure Antworten!

Dann bin ich jetzt wieder beruhigt... :-D

Beitrag von 1984isi 04.05.10 - 10:08 Uhr

Wir haben eine fürs Kindergeld,Elterngeld,Krankenkasse und für die Kirche zwecks Taufe eine bekommen. Natürlich auch eine für uns.

Dann hat uns die Urkunde noch 10€ gebürhren.

Lg
Iris

Beitrag von castorc 04.05.10 - 10:15 Uhr

Ich habe das über mein KH laufen lassen. Da zahlt man 7,50€ und bekommt ein paar Tage später mehrere Geburtsbescheinigungen und die Urkunde zugeschickt.