Mag kein Auto fahren aber muß...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von roterapfel 04.05.10 - 10:25 Uhr

Boah ich hab die nase so voll, jetzt der 4. tag in folge mit der übelkeit und immer sowie ich das bett verlassen habe. obwohl ich im bett frühstücke und tee trinke. I mag nimmer....
Nun muß ich heute auch noch zur therapie und da fahre ich eine std hin und eine std zurück, hab ich gar kein nerv drauf. Hab mir eben eine vomex reingeschmissen und hoffe das sie schnell wirkt.
Wißt ihr wie das ist, wenn ich bis jetzt nicht brechen mußte, bleibe ich dann davon erschont oder kann das noch kommen?

Beitrag von woelkchen1 04.05.10 - 10:42 Uhr

Na klar- alles kann noch kommen, oder alles ist morgen wieder weg! Bei mir war nach einer Woche der Spuk vorbei!

Beitrag von yorks 04.05.10 - 10:42 Uhr

Ich kenne mich mit Vomex nicht aus, habe immer so durchgehalten und da wo ich war einfach gespuckt. Konnte es ja eh nicht aufhalten.

Das lässt auch wieder nach. #liebdrueck Bei den meisten Frauen hört es im dritten Monat wieder auf. Ich hatte es 20 Wochen lang, morgens, mittags, abends, nachts. Aber das hält man alles durch, man weiß doch wofür.

Bei mir hat ständiges Essen geholfen. Das war zwar eklig zu essen wenn einen schlecht ist aber es hat geholfen.

LG yorks mit Louis #verliebt