ich glaub, ich dreh durch *freudensilopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopsdrops 04.05.10 - 10:44 Uhr

guten morgen ihr lieben!

seit wochen hab ich mir nun vor angst in die hose gemacht und hatte am dienstag endlich meinen fa-termin. da war alles toll und seitdem ist irgendwie alles anders. #verliebt

o.k. ich bin mal wieder krank (habe mir bitterböse den rücken ausgerenkt), aber sonst fühle ich mich auf einmal so glücklich, dass ich heulen könnte.

ich bin grademal in der 12. ssw und mein mann kam gestern damit an, dass er ein babyzimmer gesehen hätte (für 250 euro und das für ein komplettes) und das sieht nichtmal schlecht aus. nun traue ich mich natürlich nicht, dass jetzt schon zu kaufen, obwohl ich das wirklich gerne hätte. was würdet ihr tun?

aber seit er davon anfing, gucke ich auf einmal nach babysachen und überlege schon, wie ich was machen möchte und welche tapete ins kinderzimmer soll und sowas.

und dann komme ich hier online und sehe die januarliste. ja, es gibt eine liste für die frauen, die ganze zwei monate nach mir ihr kind bekommen werden. ich habe plötzlich das gefühl, es geht vorwärts. es tut sich etwas. #huepf

irgendwie fühle ich mich auf einmal so glücklich schwanger, dass ich platzen könnte. ich weiß, ich habe noch unendlich viel zeit, aber ich habe endlich die böse 12. ssw erreicht und meine fä sagte beim letzten termin, dass jetzt schon mächtig was schief gehen müsste, damit mein baby nicht kommen mag und ich fühle mich auf einmal beruhigt.

jetzt mag ich mami werden. ich freu mich #huepf

soooo, sorry für das totale silopo, aber wollte euch auch mal an meiner guten laune teilhaben lassen.

liebe grüße und einen schönen tag
hopsdrops (die wohl langsam den verstand verliert)

Beitrag von tina2802 04.05.10 - 10:48 Uhr

Huhu,


das kann ich voll und ganz verstehen...


Aber du musst immer positiv denken...

Wir haben in der 13 woche einen kiwa bestellt und ich hatte ein gutes gefühl...


Wenn doch was schief gehen sollte wollt ihr ja irgendwann bestimmt auf jeden fall ein baby und dann habt ihr das zimmer... Und für den preis würde ich auf jeden fall zu greifen...


Also viel spass beim schoppen...


Gruß Tinchen

Beitrag von wespse 04.05.10 - 10:49 Uhr

Es ist doch auch ein Grund, sich zu freuen, wenn die 12 Wochen rum sind.

Lass deine Freunde raus und genieße deine SS, solange du noch keine Wehwehchen hast... :-p

Und warum das Zimmer nicht kaufen? Wenn es günstig ist?

Beitrag von woelkchen1 04.05.10 - 10:50 Uhr

Schön, freu mich mit dir! Hörst dich gerad so richtig schön glücklich an!

Mir geht es auch langsam so, bin in der 9.SSW. Denn obwohl dieses Kind ein absolutes Wunschkind ist, hab ich mir anfangs doch Gedanken gemacht, ob es richtig ist, ob meine Tochter dann nicht zu kurz kommt ect....
Aber im Moment wird es von Tag zu Tag schöner, und ich kann die SS bald genauso genießen wie du!

Jo, kauf das Kinderzimmer, wenn es euch gefällt!!!

Beitrag von salawuff 04.05.10 - 10:55 Uhr

ich kann dich voll und ganz verstehen.bei uns weiß es die hälfte und ich schaue auch schon nach einigen sachen, aber traue mich nicht was zu kaufen.wir sind in der 9+1 woche und die ärztin sagte letzte woche bei 8+3 es würde alles super aussehen, aber ich kann dir sagen, beruhigt bin ich wohl auch erst ab 12 +1#schwitz

wir fühlen uns ja wohl und passen auf uns auf, aber irgendwie bleibt immer die blöde angst im nacken sitzen.naja, es sind ja genug horrormärchen unterwegs und das hängt halt bissle fest.
habe letztens noch gelesen, dass es nur bei 2 % passieren könnt, aber naja-kennst ja ds gefühl..

wäre auch schon gerne bei 12+1 das wäre beruhigend....

Beitrag von yorkijaylee 04.05.10 - 10:56 Uhr

Hallo
erstmal meinen Glückwunsch
,zu deiner Frage.Heute zu tage kann man nie genau sagen wann etwas schief geht,ich war gerade in der rubrik Frühes ende und da haben manche ihre babys ab der 6 woche bis zur 19 woche verloren,auch ich spreche was das angeht aus erfahrung,war 1998 ~5tg über den errechneten geburtstermin und habe es still geboren~

daher kann ich auch nur sagen,genieße deine ss und kaufe wonach dir ist.