Zurück vom Gyn - Bitte sagt auch ihr mal was zu meinen ZB´s - BITTE!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tosse10 04.05.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

war heute beim Gyn wegen einer letzten Nachkontrolle nach der AS. Alles ist super! Aber ich sollte noch bis Juni warten. Die Hormone bräuchten so lange um wieder "normal" zu werden. Sie hat sich meine Kurven angeschaut und meinte die Tieflage wäre zu lang und die Hochlage zu kurz. Das war der Ausschabungszyklus. Der zweite Zyklus ist heute in die Hochlage gestartet, wobei ich die letzten 2 Tage früher gemessen habe und daher der Anstieg ggf. auch nicht zu erkennen war.

Was sollen denn Frauen mit längeren Zyklen sagen? Bis zu 35 Tagen sind doch m.E. vollkommen normal. Meiner ist ja grad mal

Einerseits bin ich froh das sie die symtothermale Methode vollkommen unterstützt und mich noch mal auf "natürlich und sicher" verwiesen hat, welches ich aber schon gelesen hatte. Andererseits finde ich die Aussage über die Länge der Hoch und der Tieflage doch komisch. Das deckt sich so gar nicht mit dem was ich bisher dazu gelesen habe.

http://www.mynfp.de/display/view/137441/ (oben kann man auch rüber zum ersten ZB klicken).

Na ja, ich bin mal gespannt. Wir haben ja nach der ersten Mens nicht mehr verhütet. Mein Körper wird hoffentlich wissen was er schafft und was nicht. Bin jetzt total verunsichert, obwohl wir uns ganz bewusst und nach ausgiebiger Recherche für´s "drauf anlegen" entschieden haben.

LG

Beitrag von stern4 04.05.10 - 11:48 Uhr

Hallo,

ich würde sagen schaut ganz gut aus, ES gestern.

Ich habe auch sehr lange Zyklen von 39 Tagen. Bei mir sah es auch so ähnlich aus (lange erste Hälfte).

LG Yvonne

http://www.mynfp.de/display/view/135301/


Beitrag von petramik 04.05.10 - 11:53 Uhr

Hallo,

bei einer kurzen zweite ZH ist es schwierig schwanger zu werden. Unter 10 Tagen ist es so gut wie unmöglich. Die Hochlage sollte am besten zwischen 12 und 16 Tagen liegen. 10 Tage ist schon kurz, kann aber klappen.;-)

Gruß Petra#blume

Beitrag von sabibi 04.05.10 - 12:05 Uhr

Mach dich kurz nach einer as nicht so verrückt!!!
es ist völlig normal dass es ein bis zwei zyklen braucht bis alles normal wird!
Sollte dein fa aber besser wissen.ich bin 2 zyklen nach der as ss geworden und der erste zyklus war auch ein durcheinander.
Warte noch 1 monat und du wirst sehen alles spielt sich wieder ein!!
Kannst ja auch globolis nehmen das es schneller normalläuft!!