Lieber Öl oder Creme zum massieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilli1980 04.05.10 - 11:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich komme morgen in die 7. SSW und möchte langsam damit beginnen meinen Bauch zu pflegen. Würdet ihr lieber Öl oder Creme nehmen. Was sind die Vor- und Nachteile?

#danke, Lilli

Beitrag von vanessalein 04.05.10 - 11:37 Uhr

Hallo Lilli,

das musst Du ausprobieren!
Habe 2 Ölsorten und 3 Cremesorten nicht vertragen. Hab jetzt die Bübchen-Creme und die vertrage ich!

LG Vanessa + #ei 18SSW

Beitrag von svenjag87 04.05.10 - 11:38 Uhr

Also ich mag die Schwangerschaftscreme von Rossmann Babydream. Damit creme ich mich ein nach dem duschen und so. Und Abends ölt mein Liebster meinen Bauch, Brüste und Beine mit Hipp Massageöl ein..das mag ich am liebste. Vom Frei Öl habe ich furchtbar trockene Haut bekommen und es war mich nur am jucken und die Haut fing sogar an zu schuppen...ganz schlimm.

Beitrag von silvali 04.05.10 - 11:39 Uhr

hi lilli

ich habe am anfang ein Schwangerschaftsöl eingeschmiert, und das hat gejuckt ohne ende, habe zum teil mich fast blutig gekratzt (aua) und dan habe ich die blaue Nivea (dose) täglich eingecremt, und seit her geht es mir super. Aber ich denke, jede reagiert anders auf diese mittel.
Weiterhin eine schöne kugelzeit
lg silvali

Beitrag von muffin357 04.05.10 - 11:41 Uhr

nimm einfach, was dir gefällt und dir guttut oder dir gut riecht, -- denn es ist vollkommen egal, denn gegen SS-streifen kannst du nix machen, -das ist veranlagung. - nur das hautjucken und die trockene haut kannst du mit cremen bessern, -und da kannste echt nehmen, was dir gefällt+gut riecht...

lg
tanja

Beitrag von rosellina 04.05.10 - 11:44 Uhr

ich schliess mich meinen vorrednerinnen an: nimm, was dir gut tut! ss-streifen verhindern kann eh kein einziges produkt...

nur eine sache solltest du bedenken: oel ruiniert dir unter umstaenden die klamotten, also oel lieber nur abends vor dem ins-bett-gehen benutzen.

viel spass beim massieren!
rosellina

Beitrag von nine-09 04.05.10 - 11:46 Uhr

Hi,

ich nehme Öl (babydream und Bübchen) und Creme (Babydream),ich wechsel immer ab.


LG Janine 19 SSW

Beitrag von lilli1980 04.05.10 - 11:52 Uhr

#danke für eure Antworten!

Ich werd einfach mal beides ausprobieren und dann schauen ;-)

LG, Lilli

Beitrag von marmita 04.05.10 - 11:53 Uhr

Ich benutze MaMa Massagecreme von DM. Riecht schön und zieht gut ein. Öl mag ich persönlich überhaupt nicht, das gibt so eine Sauerei und es zieht nicht weg...
Aber -wie hier schon oft gesagt- gegen Ss-streifen nützt das gar nichts!

Beitrag von maria-mareike 04.05.10 - 12:52 Uhr

Hallo Lilli,

Ich benutze morgens die Bonal-Creme ( http://www.bonal.ch/index.php?id=362 - teuer aber das Geld wert) und abends benutze ich das Schwangerschaftsstreifenöl von Ingeborg Stadelmann ( http://shop.bahnhof-apotheke.de/schwangerschaftsstreifenoel-100ml.746.html). Bekannt aus dem Buch "Die Hebammensprechstunde".
Von meiner 1.#schwanger habe ich keinerleo SS-Streifen davongetragen, obwohl ich damals in der 23./24.SSW einen Bauchumfang von 109 cm hatte. #schock

Viel Spass beim eincremen.

Liebe Grüsse
Mareike & #ei 18+4