Kosten für us untersuchengen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabibi 04.05.10 - 11:37 Uhr

HUIHU!!!
Mal ne frage, mein alter fa hatte bei jeder ss bei jedem besuch einen us gemacht ohne extra kosten.
leider hat sie ihre praxis geschlossen und ich musste wechseln.
Nun meinte der fa er macht nächste woche nochmal einen us (der dritte dann bei ssw 8)
Und dann stehen mir noch drei zu oooder ich lasse bei jeder vorsorge untersuchung einen machen und zahle dass dann extra.
was kosten so extra untersuchen denn???
Ich komme aus BW und weiss das eine freundinn in Bayern 130 euro bezahlt hat!!!
DANKE

Beitrag von vanessalein 04.05.10 - 11:39 Uhr

Ich bezahle 50,-€ für die gesammte SS. Bekomme jedes Mal (alle 4 Wochen)Bildchen + ein 3d-Bild.

LG Vanessa + #ei 18SSW

Beitrag von muffin357 04.05.10 - 11:39 Uhr

die Preisliste müsste im Wartezimmer liegen.

Bei meiner FA kostet 1 zusätzlicher US 25 Euro oder eine "Flatrate" die ganze SS über 75 Euro (manche hier zahlen das doppelte).

lg
tanja

Beitrag von caterina25 04.05.10 - 11:39 Uhr

Damit bei jeder Vorsorgeuntersuchung ein US gemacht wird, musste ich einen Pauschalbetrag von 75 Euro bezahlen.

Das hängt aber vom Arzt ab. Manche Ärzte verlangen da echt viel. Vielleicht lässt sich dein Arzt ja auch auf einen Pauschalbetrag ein.

Beitrag von stocki1982 04.05.10 - 11:39 Uhr

Hi,

ich zahle für 4-5 zusätzliche US 80€. Zwar auch nicht ein Schnäppchen, aber es gibt auch FÄ die noch mehr verlangen.

LG

Beitrag von snoopster 04.05.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

das kann arg variieren glaub ich.
Es gibt Ärzte, die haben ne "Flatrate", da zahlt man einmal und bekommt bei jedem Besuch nen US.
Ich zahl 150 Euro dafür, mit 4D US und Video, wenns geht. Meine Kleine lag total doof, und ich hab grad mal zwei 4D Bilder bekommen, kein Video.
Der "normale" US ohne 4D würde 100 Euro kosten bei meiner FÄ in der ganzen SS.

Wenn die Ärzte sowas nicht haben, sind locker 20-40 Euro drin PRO US!!!

LG Karin

Beitrag von emmy06 04.05.10 - 11:41 Uhr

Kassenleistung sind NUR die 3 Screenings, nicht mehr... Wen er bis zur 9. Woche schon 3x geschallt hat bei Dir, dann ist das schon 3x mehr als er machen musste ;-)

Ich zahle 85€ für jedesmal US, 3D-Schall, Streptokokkenabstrich und andere Dinge - Ist ein Gesamtpaket.



LG

Beitrag von blauviolett7 04.05.10 - 11:41 Uhr

Ich zahle nichts. Bekomme aber auch nicht immer Bilder ausgedruckt (nur wenn ich ausdrücklich darum bitte) und wenn dann nur 1.

LG

Beitrag von sabibi 04.05.10 - 11:44 Uhr

vielen dank!!!
das geht ja preislich noch.
eigentlich ist ja auch egal ich lass es eh machne!!
das ist es mir wert.
aber jetzt hab ich einen anhaltspunkt!!

Beitrag von blauviolett7 04.05.10 - 11:50 Uhr

Was soll ich machen? Sie macht es eben immer und es kostet nicht zusätzlich etwas.. dafür musste ich schon beim Labor 40 Euro dazu zahlen.

LG

Beitrag von blauviolett7 04.05.10 - 11:51 Uhr

Achso. Und geschallt wird nicht mehr als 3 Minuten, also bekomme ich auch nicht viel zusehen!!!

Beitrag von windsbraut69 04.05.10 - 12:41 Uhr

Es ist ja auch als medizinische Vorsorge gedacht und nicht als "Baby-Fernsehen"!

LG

Beitrag von blauviolett7 04.05.10 - 13:09 Uhr

Das ist mir schon klar! ;-)
Ich werde auch keinen 3D/4D-US machen, weil ich es für "nicht nötig" halte.

LG

Beitrag von windsbraut69 04.05.10 - 14:44 Uhr

Ja, warum erwähnst Du dann die kurze Dauer?

Reicht doch völlig aus, wenn der Arzt sich ein Bild gemacht hat.

Gruß,

W

Beitrag von lilaluise 04.05.10 - 11:44 Uhr

Hallo
ich hatte in der letzten Schwangerschaft einen anderen FA, da hab ich 150 euro gezahlt und hatte dann ne Flatrate
In dieser Schwangerschaft bin ich gewechselt,
hab jetzt ab der 8ssw jede zwei Wochen umsonst einen US bekommen und wie es ab der 13ssw aussieht weiß ich noch nicht...gesagt hat sie noch nichts dass es was kostet!
lg luise

Beitrag von tinaschatzi 04.05.10 - 11:46 Uhr

Huhu,

hatte aufgrund meiner Vorgeschichte bis zur 12. Woche alle 1-2 Wochen US bekommen.

Nun werde ich die US-Flatrate (alle 4 Wochen US bei der VU) dazubuchen, kostet mich 80 EUR pauschal, war bisher bei allen FA so, wo ich war, finde ich aber in Ordnung, ist es mir wert.

LG
Tina

Beitrag von michaela0705 04.05.10 - 11:47 Uhr

Also ich habe gestern mein Angebot bekommen.
Ich zahle für die ganze SS bei jeder Untersuchung mit US inkl 3D/4D Bild, FD (20.SSW) und Video wenns klappt 125€!
Finde auch dass das teuer ist, aber mein FA macht jeden US so richtig lange und er vermisst immer alles ganz genau und schaut alles an. Daher finde ich den Preis auch ok...

LG und viel Spaß bei den US!
Micha und Zwerg 10.SSW

Beitrag von milka2103 04.05.10 - 11:48 Uhr

Meine Ärztin macht alle 4 Wochen Ultraschall und ich zahle nichts extra :-)

Beitrag von 19jasmin80 04.05.10 - 11:48 Uhr

Das ist von FA zu FA verschieden was die für einen zusätzlichen US verlangen, daher solltest Du Deinen FA nach den Kosten fragen.

Ich zahle pro zusätzlichen US 30 Euro.

Beitrag von nalamaus 04.05.10 - 11:54 Uhr

Ich habe im Flyer im Wartezimmer gelesen, dass ich pro zusätzlichem US 40 EUR bezahle. Eine Flatrate bietet mein Arzt soweit ich weiß nicht an. Leider ist bei ihm sowieso alles sehr teuer, NFM hätte 200EUR gekostet, 3D/4D kostet 100 EUR ... (oder 150EUR...?) :-(

Beitrag von prinzesschen29 04.05.10 - 11:50 Uhr

Bei mir kostet jeder US 17,50 €, ein Abo für die ganze SS 150 €.

Lg Annika & Grisu (17+4)

Beitrag von sabibi 04.05.10 - 11:59 Uhr

Vielen Lieben Dank für die zahlreichen antworten!!
Allen noch eine schööööne Kugelzeit und viel spass bei den US untersuchungen!!


DANKE

Beitrag von winterengel2010 04.05.10 - 12:00 Uhr

Hallo!

Ich habe 113 Eur bezahlt für die SS.
Darin enthalten US mit Bildern und wenn das Baby mitspielt 3D.

Wenn ich das so lese, gehöre ich mit meinen 113 Eur ja wirklich mit zu den teuersten.. :(

Aber naja, was will man machen. Schließlich möchte man auf der sicheren Seite sein.

LG Bianca

Beitrag von alexi79 04.05.10 - 12:00 Uhr

Hallo!

Bei meinem FA kostet jeder zusätzliche US 35,- €, er bietet aber auch ne Pauschale an für 100,- € und dann macht er jedesmal nen US!
Natürlich hab ich die 100,- € bezahlt und bekomm dann bei jedem Termin ein Bildchen! #verliebt

Lg Alex 13+2

Beitrag von mausie47 04.05.10 - 11:59 Uhr

wahnsinn wie unterschiedlich das ist...
Ich bezahl pro US 30,00 Euro.
Mit Bildern...

Aber irgendwie ist es mir das auch wert "das" Mausie zu sehen.
Ich erhoffe mir ja für heute ein Outing.

Liebe Grüße
Mausie 16.ssw

  • 1
  • 2