zurück vom "2.US u. sooo enttäuscht!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mizz 04.05.10 - 11:49 Uhr

hallo ihr lieben,

man sah ja letzte woche auf dem 1.US das wir zwillis bekommen!!!
heute war 2.US aber nicht beim FA sondern zum abschluß in der kiwuklinik!LEider wurde mir meine volle blase zum verhängniss denn mein doc meinte er können dadurch alles viel schlechter entdecken.dann sah man endlich das 1. u. man sah auch ganz schön das #herzlich schlagen. Er hat alles vermessen u. meinte alles stabil.
Dann sah er die 2.FH u. meinte entweder versteckt sich der inhalt hinter dem anderen o. die FH ist leider leer!!!!#schock
Jetzt sind wir fix u. fertig,hatten uns so auf unsere Zwillis gefreut!nächsten US haben wir erst nächste Woche FR.!!!
hatte jemand auch schon das gleiche u. es waren dann zwillis o. ist es möglich das sich eines nicht weiterentwickelt hat???
Würde mich echt über eine nachricht von gleichgsinnten freuen!
lg jenny#heul

Beitrag von muffin357 04.05.10 - 11:52 Uhr

hallo jenny,

das ist leider sehr häufig, dass sich das zweite nicht weiterentwickelt, ja.

aber hey: bei mir sah man in der 7.ssw noch nicht mal den Embryo geschweigedenn einen Herzschlag, - es war "nur" der Dottersack zu sehen. Und das sogar bei beiden Schwangerschaften -- also du bist also noch arg früh dran und es ist alles noch drin -- könnt im zweiten ja wirklich ein eckenhocker sein, der sich versteckt?

alles gute - und viel ausdauer bis nächste woche....
tanja

Beitrag von naulai 04.05.10 - 11:53 Uhr

#liebdrueck
Bei uns war es leider so, das sich in der "ersten" SS das Zweite nicht weiter entwickelt hat.
Man lernt ganz gut, damit umzugehen. Wenn du dann erst mal dein Baby spürst wirds einfacher.
Vielleicht habt ihr ja Glück, und die volle Blase war einfach im Weg.#liebdrueck
Heut bin ich froh, das unsere Tochter kern gesund und putz munter ist.
Alles gute

Beitrag von channa1985 04.05.10 - 11:53 Uhr

huhu ich bekomme zwar keine zwillinge aber hab eschon häufig gelesen das man zwei fruchthöhlen und co sieht und später dann leider nur noch eine....:( das ist die natur.....lg

Beitrag von mellj 04.05.10 - 11:53 Uhr

hi

also meine beste freundin war mit zwillis schwanger.
beim ersten ultraschall sah man das zweite gar nicht!!!siew dachte also sie bekommt ein baby erst 4 wochen später war das zweite zu sehen,es hat sich die ganze zeit hinter der anderen fruchthülle versteckt!
ich denke es ist noch nichts verloren,auch hat sich bei ihr das eine schneller entwickelt als das andere!eines war immer etwas grösser,sie hatte anfangs auch angst aber heute hat sie eine süsse maus und ein süssen mäuserich

lg mellj

Beitrag von bobb 04.05.10 - 11:54 Uhr

Ich versteh nicht,warum der Gyn Dich nicht auf Toilette geschickt hat,damit er besser schallen kann#klatsch.
Ansonsten ist es natürlich doof,solange zu warten.Es kann sein,daß es sich "versteckt" hat,oder eben nicht weiter gewachsen ist.An Deiner Stelle würde ich zu Deinem Gyn gehen,ihm das sagen und auch Deine Angst und er möchte nochmal gucken.
Alles Gute!

Beitrag von stern2010 04.05.10 - 11:54 Uhr

Hallo,

du hast sicher ein gesundes Kind also freu dich. Bei mir sah man erst zwei FH. Nach einer Woche war nur die eine "bewohnt". Die andere war noch da. Nach wieder eine Woche hatte sich die leere FH etwas zurückgebildet aber dafür pochte in der zweiten ein Herzchen. Total schön. Ich wäre auch mit Zwillis glücklich gewesen. Es kommt wohl häufiger vor mit Zwillis wo sich eines zurückbildet. Seid glücklich mit einem kleinem gesunden Kind. Andere können keine Kinder oder keine gesunden Kinder bekommen.
Kopf hoch. Später freut ihr euch auch über ein Kind - sicher!

Lg

Beitrag von nine-09 04.05.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

bei mir wars anders rum,man sah immer nur eine FH.

Bis zur 15 SSW,musste wegen Blutungen ins KH und da sah man auf einmal eine zweite FH,die war da allerdings leer.

Mir war es wichtig das das eine was ich immer beim US gesehen haben Ok ist,und das wars ja auch.
War mir aber immer nicht sicher ob sich da vieleicht doch was versteckt.


Ich drück Dir die Daumen für den nächsten Termin,wie du siehst kann sich ein zweites sogar bis zur 15 SSW ganz verstecken.

LG Janine 19 SSW

Beitrag von lilaluise 04.05.10 - 12:00 Uhr

hallo!
Also freu dich erstmal dass 1 Baby auf jeden Fall sich super entwickelt hat!
Du bist jetzt in der 7ssw da kann es sein, dass das andere ein Eckenhocker ist!
Wawrum bist du denn nicht auf die toi gegangen, damit man es besser sieht?#kratz

Beitrag von brigittchen 04.05.10 - 12:01 Uhr

Hallo Jenny,

ja das zweite kann im Schatten von dem Anderen liegen und daher sieht man es nicht.

Bei mir war es leider so das vor zwei Wochen zwei Fruchhöhlen festgestellt wurden man aber wegen dem Schatten nichts genaues sehen konnte. Leider hat sich dann das erste bei mir nicht weiterentwickelt und jetzt hoffen und warten wir darauf das sich das zweite gut entwickelt.

Laß dich aber nicht abschrecken es kann wirklich möglich sein das er einfach durch den Schatten nichts gesehen hat.

Lg Brigitte

Beitrag von valencia22 04.05.10 - 12:35 Uhr

Huhu

Lass dich mal #liebdrueck. Bei mir sah man in der 6. SSW auch eine 2. FH, in der 8. SSW war sie dann aber schon verschwunden.
Muss aber ehrlich gestehen, dass mir ein Baby lieber ist. Ich hab ja schon nen 6 1/2 Jährigen und Zwillinge...puhh....Muss net sein...

Jedenfalls drück ich euch die #pro, dass doch noch alles ok ist.

Beitrag von heike011279 04.05.10 - 12:54 Uhr

Hallo Mizz,

leider ist tatsächlich beides möglich. Vielleicht hat Deine volle Blase oder die Lage des zweiten Embryos die Schallbedingungen einfach so erschwert, dass das zweite Baby erstmal nicht darstellbar war.
Oder aber es hat sich tatsächlich nicht weiterentwickelt.

In jedem Fall kannst Du Dich doch aber nach wie vor (wenigstens) über einen neuen Erdenbürger freuen.

Ich drücke Dir die Daumen, dass beim nächsten Ultraschall auch das zweite Krümelchen gut sichtbar ist.

LG
Heike

Beitrag von mizz 04.05.10 - 13:16 Uhr

danke mädels für eure aufbauenden worte!!!
jetzt heißt es wohl abwarten u. es ist alles offen!!!
l gjenny