Könnte ne lustige BB Woche werden .....

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von claudia.1970 04.05.10 - 12:03 Uhr

Na nu wirds lustig.
Uwe gestern raus wie ja schon weiter unten steht.
Timo ( neuer Bewohner ) heut morgen rein.
Scheint so Alex, Sabrinas und Lillys Typ zu sein *fg*

Klaus, Robert und Jenny eine ganze Woche in den Strafbereich nur um einen Brief von ihrer Mutter zu bekommen.

Na das könnt noch spassig werden :-)

Beitrag von xandi0212 04.05.10 - 12:35 Uhr

Ja das wird sicher lustig...


Wer jetzt gaaaaar nicht geht ist diese Kathrin. Sie und Aleks bringen mich echt auf die Weißglut!:-[



LG Karin:-D

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 13:04 Uhr

Auch wenn Uwe raus ist, was ich schon schade fand hat er dennoch etwas gutes getan...oder tun können.
nämlich die olle Aleks jetzt schon auf die Abschussliste zu setzen, wenn Klaus dann nächste Woche genug Stimmen bekommt...und die wird er hoffentlich...wäre es so geil wenn er dann mit seinem Anhängsel auf der Liste steht.
Dann hätte Klaus in zwei Wochen keinen mehr, der Ihn so vergöttert und mit den er stundenlang ablästern kann.

Beitrag von mamamaja 04.05.10 - 13:23 Uhr

also ich stehe auf klaus und alex #ole#ole#ole

verstehe gar net warum die keiner leiden kann#gruebel

lg
maja

Beitrag von claudia.1970 04.05.10 - 13:31 Uhr

naja, Klaus find ich auch gut aber Alex ist extrem Ohrenuntauglich.
Klaus kann von mir aus sogar BB gewinnen aber die Alex geht mir auf die Nerven und momentan auch die Jenny. Die dreht gerade im STB total ab.

Aber auch die Katrin ist absolute Ohren Schmerzgrenze. Da sind so einige im Haus die gern gehen könnten.
Meine Favoriten derzeit sind Klaus und Kristina.

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 13:51 Uhr

Und ich kann nicht verstehen wie es Leute gibt die auf solche Psychopathen stehen???

Nimm es mir niht übel, aber Klaus ist doch echt das allerletzte und seine Balkanbraut ist ja noch dämlicher.
So einen dummen Menschen wie Aleks, habe ich selten gesehen.

Beitrag von mamamaja 04.05.10 - 14:01 Uhr

klaus ist einfach nur ehrlich und sagt, dass was er denkt. er will das spiel gewinnen und deswegen seine strategie......die anderen haben bestimmt auch ihre strategien....geben sie nur nicht so preis wie klaus und reden net so darüber....und die, die keine strategoie haben, haben nicht verstanden, dass bb ein spiel ist.

robert seine strategie ist....so zu tun als ob er klaus kumpel ist und sich mit allen anderen trotzdem gut versteht.....weil er angst hat....mit klaus zu streiten und auf die liste zu kommen ....und dann das haus zu verlassen.....

so hat jeder seine strategie und spielt sein linkes spiel....und klaus spielt einfach nur mit offenen karten....

lg

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 14:12 Uhr

So ein Quatsch!

Klaus hat eine Strategie, die haben doch alle. Aber Klaus geht über Leichen und versucht mit allen Mitteln ans Ziel zu kommen, mal die linke Tour, mal die Asitour, mal die Mitleidstour.
Und BB hilft Ihm dabei, Klaus macht die Quoten für RTL 2. Und deshalb ist er immer noch im haus, nicht weil er soviel Fans hat.

Wer sich nicht wie Aleks oder Robert Klaus unterwirft, wird gadenlos niedergemacht von dem Psycho.

Aleks redet Klaus nach dem Mund, hat keine eigene Meinung und sucht ständig Bestätigung, sie kann sich nicht den anderen Mädels anschließen, weil die einfach doof ist. Und Robert is genauso ein Dussel!

Klaus sein Spruch zu Lilly....wenn er da bleibt macht er Ihr das Leben zur Hölle...zeigt doch wie krank er ist!

Ein Spiel sollte immer ein Spiel bleiben, aber für Klaus ist es längst kein Spiel mehr, für Ihn ist es ein Art Kampf den er gewinnen muss, als gehe es um Leben und Tod.
Und er wird den Kampf am Ende nicht gewinnen...wenn er seine Zwecke für BB erfüllt hat, wird er entsorgt.
Krissi ist eher eine Kandidatin fürs Finale.

Beitrag von mamamaja 04.05.10 - 14:52 Uhr

"Und BB hilft Ihm dabei, Klaus macht die Quoten für RTL 2. Und deshalb ist er immer noch im haus, nicht weil er soviel Fans hat. "

du musst es ja wissen #rofl

aber so gehen meinungen halt auseinander.......

ich finde klaus cool.......und alexs auch......klar ist sie naiv und hat es schwer sich bei den anderen mädeln durchzusetzen.....finde es aber scheiße von denen, dass sie sich alle gegen das schwächste glied stellen und sie nieder machen.....deswegen hat sie meine sympathie.....und die anderen nicht....ausser kristina....die scheint ne ganz nette zu sein.....

lg

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 15:06 Uhr

Weiß nicht was es da zu lachen gibt, aber lach nur.


Aleks ist selber Schuld, das Sie die schwächste ist, sie macht sich doch selber zum Opfer mit ihren dummen Geschwätz.
Wer soll den das aushalten?
Und Klaus sieht Sie als seinen Vorteil, er spielt nur mit Ihr, aber Sie ist ja einfach nur zu dämlich um das zu checken.

Aber die beiden passen gut zusammen, wie Arsch auf Eimer!
Letztendlich wird Sie eh abserviert von ihrem Klausilein.

Beitrag von mamamaja 04.05.10 - 15:21 Uhr

Weiß nicht was es da zu lachen gibt, aber lach nur. "

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl"#rofl#rofl#rofl#rofl

ihr denkt alle, dass klaus ein monster ist #augen dabei ist er einfach nur #cool und sagt, dass was er und viele andere denken :-p

und ich glaube net, dass er alex nur verarscht......er scheint sie echt zu mögen......und die werden bestimmt auch nach bb gute freunde sein....wenn net sogar mehr #verliebt .....ich finde beide süß!!!

und.....du wirkst ziemlich aggressiv ......keep #cool

:-p

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 15:34 Uhr

Du bist auch naiv! genau, wie Aleks!


Und ich sage auch das was ich denke!

Beitrag von mamamaja 04.05.10 - 23:40 Uhr

"Du bist auch naiv! genau, wie Aleks! "

aha #cool

....du scheinst mir ja ne ganz helle zu sein.....

#rofl

Beitrag von claudia.1970 04.05.10 - 14:52 Uhr

Hallo

So wie du schon schreibst, Klaus bringt RTL II doch erst die Quoten. Also wollen viele ihn sehen.
Er ist derjenige der am meissten polarisiert da drin und er ist derjenige der endlich BB mal spielt.
Was wäre die Staffel denn ohne Klaus ????
Es wäre doch ruhig und alle wären auf Kuschelkurs ect.
Wer will das denn sehen ???

Es ist das erstemal das jemand wirklich offen eine Strategie fährt und auch dazu steht. Was ist daran verkehrt wenn jemand das Spiel wirklich spielt und nicht nur 6 bzw 8 Monate einen auf harmonische WG macht.

Ich kann mir auch gut vorstellen das die aktuelle Woche ziemlich soft und langweilig wird jetzt wo Klaus im Strafbereich ist oder aber man stürzt sich nun auf Alex wo Klaus ausser Reichweite ist.
Zumindest sind das die Dinge die man als Zuschauer sehen will und nicht ein Wohnzimmer in dem nichts passiert.

Und Krissi ins Finale ist eine Aussage von dir mit der ich voll konform gehe.
Ich kann mir gut vorstellen wenn es 5 Leute im Finale gibt das es folgende Personen sind.
Krissi, Daniel, Klaus, Sabrina und eventuell Jenny oder Lilly

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 15:03 Uhr

Klar wäre BB ohne Klaus langweilig, aber ich denke nicht das soviele Leute Klaus sehen wollen, weil Sie ihn so toll finden, sondern eher das sehen wollen was Klaus abzieht.
Ob das nun gut ist oder schlecht, sei mal dahingestellt. Ich finde das jedenfalls nicht gut was er abzieht. Und wenn BB nicht diese Regel hätte, das offen über die Nominierung gesprochen werden darf, wer weiß ob es Klaus soweit gebracht hätte.
Er war doch vorher einfach nur der Rentnerf****!



Aber ich finde Klaus einfach nur peinlich, und psychotisch.

Beitrag von claudia.1970 04.05.10 - 15:18 Uhr

Das hab ich ja auch nicht behauptet das die Leute ihn sehen wollen weil er so "toll" ist.
Ich bilde mir auch nicht unbedingt ein Urteil über jemanden den ich nicht persönlich kenne. Und Klaus kenne ich nicht persönlich.

Aber er unterhält mich mit dem was er tut wenn ich BB anschaue was ich von den meissten anderen Bewohnern da drin nicht behaupten kann.

Genauso wie mich ein Harald damals unterhalten hat. Es ist doch genau das was ca 80% der Leute sehen wollen. Man möchte diese Diskussionen und den Krach und diese Gruppenbildung und die unterschiedlichen Ansichten.
Wenn alle auf einer Wellenlänge wären dann ist das Spiel langweilig und die Quoten im Keller und demzufolge BB schnell Geschichte.

Die haben in dieser Staffel so gute Quoten wie seit Jahren nicht mehr und das liegt sicherlich nicht an der Harmonie der Bewohner sondern eben an den Streitigkeiten und Strategien dort drin die nunmal zu 90% von Klaus ausgehen.

Und was die Nomi Gespräche angeht, das darf man ja nicht erst seit dieser Staffel. In der letzten z.B. war das auch erlaubt aber niemand hat davon Gebrauch gemacht. Und im großen und ganzen war die letzte Staffel langweilig wenn es da nicht hin und wieder mal eine Person wie z.B. Patricia gegeben hätte die für Zoff gesorgt hat. Oder eine Betty auf die man sich gestürzt hat.
Genau das will der Zuschauer sehen und das alles liefert in dieser Staffel ein Klaus.

Ich finde auch vieles nicht gut was Klaus macht und ich bin mir auch sicher das es sehr viele andere nicht gut finden ( rein menschlich gesehen ). Man muss sich nur mal durch einige BB Foren lesen.
Unterm Strich sind es die Aktionen von Klaus weshalb man schaut und nicht die Person Klaus.

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 15:36 Uhr

Ich seh das ja auch so wie Du.;-)

Kann es aber leider nicht verstehen das es Leute gibt...die Klaus wie einen Gott sehen. Und da kann man schon mal sauer werden.#schwitz

Beitrag von claudia.1970 04.05.10 - 15:45 Uhr

Naja, wie einen Gott seh ich ihn wahrlich nicht aber ich bin auch nicht sauer auf die Leute die es so sehen.

Getreu nach dem Motto .. Leben und leben lassen

Jeder hat seine Meinung und diese sind nunmal unterschiedlich. Ich würd mich aber nicht so aufregen weil jemand anderer Meinung ist egal wie diese auch ausfällt.

Du musst die Meinung derer die ihn "verehren" ja auch nicht verstehen aber wenigstens aktzeptieren und tolerieren.

Also in diesem Sinne, Keep cool #cool

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 15:48 Uhr

<<<Du musst die Meinung derer die ihn "verehren" ja auch nicht verstehen aber wenigstens aktzeptieren und tolerieren. <<<



Ja...ich weiß. Auch wenns schwer fällt. #schwitz ;-)

Beitrag von stracciatella 04.05.10 - 15:45 Uhr

genau weil die anderen ja alles nur liebe Schafe sind :-[

Beitrag von fiori_ 04.05.10 - 15:46 Uhr

sagt wer?#kratz

Beitrag von stracciatella 04.05.10 - 17:31 Uhr

du ziehst immer nur Klaus durch den Kakao#schock

schrecklich ..warum guckst du das eigentlich?#kratz

Beitrag von fiori_ 05.05.10 - 11:33 Uhr

Ich schaue das doch gar nicht!

Beitrag von dani001234 04.05.10 - 16:39 Uhr

die anderen lästern doch genauso #gruebel
nur von wem soll aleks z.b. gutes reden, wenn alle sie nur anmachen und meiden? dann würde ich auch nicht gut über bestimmte leute reden wollen...

Beitrag von fiori_ 05.05.10 - 11:33 Uhr

Also wenn alle gegen mich wären, würde ich mich doch selber fragen WARUM???

  • 1
  • 2