cerclage-ring - eure erfahrungen nach entfernung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pili79 04.05.10 - 12:25 Uhr

hallo!

hatte jemand von euch den cerclage-ring (arabin-ring) gehabt?

mir wurde er in der 28.ssw eingesetzt und evt. wird er am mittwoch (morgen) wieder entfernt. dann bin ich mit meinen zwillingen schon bei 36+0! juhu!

wie war das bei euch? gings danach schnell los?

ich hatte bei der letzten vag. untersuchung (muttermund abtasten, schaeuen ob der ring sitzt) mehrere tage starken druck nach unten und verstärkt wehen (schmerzfrei). ich weiss nun nicht ob es wirklich von der untersuchung kam oder da ich starken psychischen stress hatte - der war auch schon mal auslöser für ähnliche beschwerden!

ich hab nun den gedanken, dass wenn er am mittwoch entfernt wird, es schnell losgehen könnte!
oder ist der gedanke unbegründet?

danke, viele grüsse!
pili

Beitrag von ana.. 04.05.10 - 12:53 Uhr

Hallo:-)

bei mir wurde der Ring auch in der 28.Woche eingesetzt. Zwischendurch wurde er für 1Woche rausgenommen,weil ich wegen dem Ring Blutungen bekam (hat gescheuert).
Dann in der 36.Woche wurde er rausgenommen und meine Ärztin meinte, es könnte jetzt jederzeit losgehn.....aber nix ging los.
Ich hatte danach noch 2Wochen ohne Probleme..und dann wegen anderer Probleme mußte eingeleitet werden.
Meine Fruchtblase war sehr fest (meinte die Hebamme)und ich hätte deshalb auch nach dem Ring die 40 Wochen geschafft.

Ich wünsch dir alles Gute