H&M - Retour Probleme ... wer kennt sich aus ?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von sacht736 04.05.10 - 12:42 Uhr

Hallo ,

ich habe folgendes Problem, ich habe am 13.04 nach 2 Monatigen warten mein H&M Paket bekommen. Ich habe es dann am 20.04. wieder zurück geschickt einiges ...war eine ganze menge.
Nun wird es aber seid ewigkeiten nicht in meiner Retourenliste angezeigt bei H&M ... ich habe sie schon angeschrieben deswegen aber angeblich wären 14 Tage normal.
Nun gucke ich jeden Tag ob es schon angezeigt wird das ich das Pakt zurück gesendet habe .. aber nichts tut sich!
Ich habe leider den Zettel von Hermes nicht mehr .. er lag im Kinderwagen und muss ihn dummerweise verloren haben :( Ich habe mir allerdings aufgeschrieben was ich alles zurück geschick habe.
Was ist nun wenn das Paket verloren gegangen ist ? Wie verhalte ich mich nun ?
Oder ist das normal das es so lange dauert bis eine Retour übertragen ist in der im Käuferkonto?
Also es hat sonst nie länger wie 7 Tage gedauert bei mir .

Es handelt sich hier um einen Betrag von 300 Euro den ich zurück geschick habe. Deshlab hab ich nun Angst das sie mich über den leisten ziehen wollen :(

Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen ..

Danke LG

Beitrag von arkti 04.05.10 - 13:05 Uhr

Wenn es hart auf hart kommt kannst du wohl ohne Nachweis nicht viel machen.
Sowas legt man auch nicht einfach in den Kinderwagen.
Hat doch nichts mit über den leisten ziehen zutun, H&M könnte doch nichts dafür wenn bei denen kein Paket ankommt.
Die erforderlichen "Unterlagen" zur Sendungsverfolgung hättest du ja wenn du sie vernünftig aufbewahrt hättest, da du sie nicht hast wäre das dein Problem.

Beitrag von sacht736 04.05.10 - 13:33 Uhr

Pass mal auf deswegen brauchst du mir nicht so frech kommen !
Ich bestelle online seid dem es H&M online shop gibt hatte nie Probleme deswegen .
H&M hat die Paketnummer !
Deine Antwort hat mir keineswegs weiter geholfen , so ne Kommentare kann man sich sparen.

Das man so ein Zettel mal verlieren kann , kann durchaus passieren. Aber davon wirst du keine Ahnung haben ;)

Schönen Tag noch #sonne

Beitrag von ein-ein-halb 04.05.10 - 15:45 Uhr

Ja die haben vllt. ne Paketnr aber den Beweis dass du es abgeschickt hast hast du ja verloren!

Manche Versandhäuser wollen ne eidesstaatliche Versicherung wenn im Paket was fehlt was eigentlich drin sein sollte, wie das bei komplett verlorenen Paketen ist wird dir nur H&M selbst beantworten können! ( und dabei wird's denen völlig egal sein wielange du dort schon bestellst!!)

allerdings hat es bei einer meiner Rücksendungen neulich auch lange gedauert bis es aufgelistet war!

Beitrag von sacht736 04.05.10 - 18:11 Uhr

Hallo ,

danke für deine Antowrt :)

Liebe Grüße

Beitrag von nila76 04.05.10 - 18:46 Uhr

Hallo,

hast du noch eine Email, wo geschrieben wurde, dass das Paket losgeschickt wurde? Die dort angegebene Sendungsnummer gilt für Hin- UND Rückweg.
Wenn du das eingibts, wird dann sowas kommen wie ..wurde zugestellt (bei dir) und dann geht der Weg wieder rückwärts..daran sieht man dann, ob das Paket wieder dem Absender zugestellt wurde.

Hatte das letzt mal mit Limango (Ostern lag dazwischen, und alles hat sich hingezogen mit der Rückerstattung). War kein Problem zu sehen, dass ich das Paket wieder aufgegeben hatte, und wo es grade war!

Ich weiß jetzt nur nicht, ob Hermes solche Versandmails schickt.
LG Nila

Beitrag von dani001234 04.05.10 - 20:02 Uhr

vielleicht brauchen die halt etwas länger #kratz

ich habe bei einem anderen versandhaus auch was zurück geschickt und die meldung war erst 3 wochen oder später nach abschicken der rücksendung per email bei mir und hatte das schon ehrlich gesagt vergessen.

nur wenn du es am 20. zurück geschickt hast, dann sind es ja mal gerade 14 tage. ich würde noch warten.

gruß

Beitrag von sacht736 04.05.10 - 22:42 Uhr

Ja OK das stimmt .. man macht sich halt immer sorgen gell :)

LG

Beitrag von dani001234 05.05.10 - 16:19 Uhr

das stimmt wohl ;-)

Beitrag von tweety12_de 05.05.10 - 14:50 Uhr

hallo,

ich kann dir nur sagen, das bwei hermes grad einiges verloren geht.

du kannst davon ausgehen, wenn du den nachweis deiner versendeten ware nicht mehr hast, dann hast du pech gehabt.

das hat ganz klar nichts mit über den tisch ziehen zu tun. das ist schlicht weg deine schlamperei ,das du evtl. kein geld erstattet bekommst, denn es steht ganz klar in den agb´s der versender, das du bei verlust des paketes nachweisen mußt, das du die ware auch wirklich versendet hst.

das wird dann halt teures lehrgeld für dich

gruß alex