Tadaaaaaaaa... Herzlichen Glückwunsch an alle...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dover 04.05.10 - 12:42 Uhr

... denn hier kommt die 1.000.000 Namensfrage! ;-)

Hallo Ihr Lieben.

Helft mir mal bitte...
Unser zweiter Sohn ist unterwegs und wir suchen einen Namen für ihn. Mein erster Sohn heisst Eray. Aber wir sind jetzt auch nicht so, dass der Name für den zweiten unbedingt zu dem ersten passen muss.

Hab jetzt mal einen Namen gefunden der mir richtig gut gefällt und der aus dem albanischen und aus dem persischen kommt.

Würde gerne eure Meinung zu dem Namen Arian hören?
http://www.baby-vornamen.de/Jungen/A/Ar/Arian/

Wir würden eventuell noch die schreibweise etwas ändern damit es nicht zu ähnlich zu Adrian ist.
Z.b. würden wir es so schreiben "Ariyan" oder Arijan.

Was meint ihr? Bin gespannt!

Glg Dover 23 ssw.#blume

Beitrag von tm270275 04.05.10 - 12:45 Uhr

Nie gehört, gefällt mir aber gut. Wenn es geht, würde ich bei ARIAN bleiben - da hat er dann nicht dauernd die Mühe, alles zu buchstabieren.....

lg tessa

Beitrag von zigeunerlein 04.05.10 - 12:57 Uhr

Hi,
ich find Arian schön, steht auch auf unserer Liste...
Ich würd die Schreibweise auch nicht verändern...
Lg
Elly

Beitrag von bienja 04.05.10 - 13:04 Uhr

hey

Arian finde ich schön

die anderen schreibweisen nicht! muss man ja ständig buchstabieren....

Adrian mag ich nicht so.... da ist arian schöner

oder vllt:

Julian
Arijen
Jarik
Emilian

viel erfolg
bienja

Beitrag von soistes 04.05.10 - 13:09 Uhr

Würde wenn Arian diese Schreibweise nehmen.

Finde Adrian besser, Arian ist mir zu nah an Arier, was an Hiltler und Co. erinnert. Aber das ist geschmackssache, nur vom Klang her finde ich Arian nett, Adrian noch besser.

Beitrag von casssiopaia 04.05.10 - 13:24 Uhr

Mir gefällt Arian, der kleine Sohn meiner Freundin heißt so. Am Anfang waren alle erstmal überrascht, weil den Namen keiner kannte, aber inzwischen finden alle den Namen sehr schön.

Ich würde bei der Schreibweise bleiben, bei Ariyan oder Arijan muss immer dazu gesagt werden, mit "iy" oder "ij".

VG
Claudia #sonne

Beitrag von stineengel 04.05.10 - 13:35 Uhr

HAllo Dover,

wie wäre es denn mit ARDIAN.

Hier gibt es Infos:
http://www.vorname.com/name,Ardian.html

Der beste Freund meines MAnnes heißt so und derName hat was, finde ich.

LG Steffi

Beitrag von katjafloh 04.05.10 - 13:37 Uhr

Hallo,

ich finde den Namen auch sehr schön. Würde aber auch bei der Schreibweise Arian bleiben oder als Arijan schreiben.

LG Katja

Beitrag von lilli24670 04.05.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

bei uns im Kiga gibt es Zwillinge, die heißen Eray und Arda. Passt super zusammen, finde ich.

Arian kenne ich auch, hatten wir auch schon einen :-D. Finde ich persönlich auch schön, finde aber, dass er nicht so gut zu Eray passt.

LG Lilli24670

Beitrag von c.l.e.o. 04.05.10 - 20:42 Uhr

Würde ich nie nehmen, da er im englischsprachigen Ausland wahrscheinlich als Nazisprößling abgetan wird. (Aryan = arisch, Arier)

Beitrag von diejulimaus 04.05.10 - 23:11 Uhr

Arian finde ich super!! Adrian hingegen gefällt mir gaaaaar nicht... Auch die Schreibweise finde ich gut, alles andere fände ich zu kompliziert.
LG!#liebdrueckJuli

Beitrag von dover 05.05.10 - 09:44 Uhr

Danke euch allen für eure Meinung.....

Also kommt er ja im "deutschsprachigen" Raum anscheinend ganz gut an.
Das ist schon mal sehr gut.

LG Dover mit Eray und vllt. Arian inside ;-)