16.ssw will kein outing, mann schon

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gikaho 04.05.10 - 13:56 Uhr

Wer von EUch war in der selben Situation und hat vielleicht einen Tipp?

Habe morgen einen US Termin bei 16.+3

Man ließt ja immer mal wieder das es da doch schon klare outings gibt...
Und natürlich auch das diese Outings manchmal 4 Wochen später revidiert werden müssen.

Das Problem ist nun das ich es eigentlich gar nicht wissen will, mein Mann aber unbedingt :-(
Hab auch noch keinen Weg gefunden ihn um zu stimmen. Und er könnte nieee seine klappe halten wenn er es wüßte und ich nicht (gibt er selber zu)

Habt Ihr DAS ultimative Argument das ich vorbringen kann?

Finde es einfach so viel schöner erst bei der Geburt zu erfahren was es denn ist.

Danke!

Beitrag von diekleene84 04.05.10 - 13:58 Uhr

geht er denn morgen mit zum Arzt?

Wenn nein, dann sag ihm doch das man es nicht sehen konnte ;-)

Liebe Grüße
diekleene84 #verliebt 23+3

Beitrag von gikaho 04.05.10 - 14:02 Uhr

ja er geht mit und freut sich auch schon sehr...
Ich hoffe einfach das uns das baby nur den Popo zeigt...

Beitrag von diekleene84 04.05.10 - 14:05 Uhr

na, da gehst du ja erstmal allein zum arzt rein. dann sag dem arzt halt vorher das er es nicht verraten soll. ;-)

Beitrag von wespse 04.05.10 - 13:58 Uhr

Rede doch einfach mit dem Doc, dass er es nicht verraten soll.

Dann kann der FA es halt nicht erkennen, auf dem US...

Link, aber was solls. Wir sind Frauen, wird dürfen dass ;-)

Beitrag von s.klampfer 04.05.10 - 14:04 Uhr

Genau so würd ich das auch machen!

Beitrag von gikaho 04.05.10 - 14:10 Uhr

ja, aber mein Mann ist ja gleich dabei beim Arzt... da kann ich meinen Mann schwer hinters Licht führen...
Aber ich werde dem Arzt glaub sagen er soll einfach nichts sagen wenn er gerade zufällig über "die Stelle" gefahren ist... auf anhieb erkennen wir das eh nicht.
hoffe auf eine demonstrative "ich streck euch den popo zu wenn ihr euch nicht einig seit Aktion" von dem Baby...

Beitrag von baby-no-2 04.05.10 - 14:01 Uhr

Hi,

bei uns ist es genauso.

Wir haben jetzt besprochen, wenn man es sehen kann, und ich will es immer noch nicht wissen, das ich dann raus gehe, wenn er es sagt, und mein Mann drinnen bleibt.

So haben wir beide das, was wir wollen.........

Aber vielleicht entscheidet sich einer von uns beiden noch um.......




Beitrag von gikaho 04.05.10 - 14:07 Uhr

und dein Mann kann dann dicht halten ohne sich zu verplappern? Respekt!

Beitrag von faehnchen77 04.05.10 - 14:01 Uhr

Dein Arzt kann ja schauen und wenn er es weiss und er aber nicht mit kann zum Termin dann frag doch Deinen Doc ob Dein Mann nicht bei ihm nachfragen kann wenn er es notiert. Hätte meiner auch gemacht.

Lg Dani

Beitrag von gikaho 04.05.10 - 14:04 Uhr

mein mann ist ja morgen dabei. und erkann doch nicht dicht halten wenn er es weiß... er würde dann ganz sicher von "ihm" oder "ihr" reden...
Hoffen wir das uns das baby demonstrativ den Popo in die Kamera streckt und auf meiner Seite steht 'rofl

Beitrag von sexy-hexe 04.05.10 - 14:02 Uhr

ich habe zu meinem verlobten gesagt das es ok ist wenn er es wissen will aber ich bei meiner meinung bleibe.ich will das der fa es weder mir noch ihm sagt.wir haben noch so lange zeit und wer weiß...vielleicht geb ich ja das ok das er es ein paar tage vor der geburt erfährt.jetzt ist er erstmal beruhigt und hat noch hoffnung.sag ihn warum du das möchtest und sag ihm das es auch nach deinen wünschen geht.

Beitrag von gikaho 04.05.10 - 14:07 Uhr

ich werde versuchen ihn auf den nächsten US in 4 Wochen zu vertrösten... Ansonsten kann ich nur auf die mithilfe des babys hoffen... soll es uns doch einfach morgen den popo entegenstrecken...

Beitrag von shillien 04.05.10 - 15:44 Uhr

Ich kann dir keinen Tipp geben, weil wir es wissen wollten.

Ich weiß aber auch, dass ER sich 100% verplappert hätte. Da müsste nur jemand beiläufig nachfragen was es wird und schon ist es in deiner Gegenwart rausgerutscht.

Von daher würde ich ja eher sagen: Entweder der FA sagts euch gemeinsam oder er sagts euch nicht, mir wäre alles andere zu heiß (obwohl auch der FA sich verplappern könnte :)).

Und nochwas, ich hätte bei den letzten beiden US (FD + 3D-US) als Laie sofort erkennen können, was es wird, so eindeutig war das #verliebt#rofl, vielleicht darfst DU bei den US auch nicht so genau hinschauen ;).

LG