Schwiegereltern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cleomio 04.05.10 - 14:03 Uhr

hallo,

muss mich echt mal auslassen über meine lieben schwiegereltern!

als meine schwägerin schwanger war und für kurze zeit mit mini-übelkeit (ohne übergeben) kämpfen musste, war das ein absolutes drama: oh unsere arme tochter, ihr ist soooo schlecht!

bei mir ist es nur, ach stell dich nicht so an!
mir ist seit 4 wochen dauer übel, mit ko....
jetzt kommt noch ne magen-darm-grippe dazu!
ich kann nicht mehr!

aber da kommt kein einziges: das schaffst du schon!

und das obwohl meine liebe schwiegermutter doch immer soooo sensibel und gefühlsbetont tut!

mir fehlt einfach ein bißchen motivation gerade!

musste mal raus!

lg
cleo

Beitrag von melli.marie 04.05.10 - 14:09 Uhr

Hey!

Klar sowas kann einen richtig aufregen.

Jeder hat in der Familie mit irgendwelchen Dingen zu kämpfen.

Reg dich nicht darüber auf. Das ist es nicht Wert.

Lieben Gruß
Melli#herzlich

Beitrag von yale 04.05.10 - 14:09 Uhr

Das hört sich immer blöd an aber du bist NUR die Schwiegertochter.

Allerding ist es schon seltsam das sie wie du sagst so gefühlsbetont ist und dann so sprüche kommen.

Stell auf durchzug und mach dir da nichts drauß.

Beitrag von jasmin0801 04.05.10 - 14:10 Uhr

Willkommen im Club :-p

genau das kenne ich auch von meinem Schwiegermonster.Mittlerweile ist es so,das ich gar nicht mehr mit zu denen fahre.Auf den Stress kann ich sehr gut verzichten.Sie merkt natürlich das ich mich von ihr zurückziehe und kennt sich vor Wut nicht mehr ...mir geht das runter wie Öl #rofl

Natürlich versucht sie ständig meinen Mann zu beeinflussen,der sich aber so gar nicht auf ihre Spielchen einlässt und sie ärgert sich noch mehr*lol*

Lass das gar nicht so an dich ran,das ist die Sache nicht wert.

Kopf hoch #liebdrueck

Beitrag von sexy-hexe 04.05.10 - 14:12 Uhr

schwiegerfamilie kann echt ätzend sein,daa kann ich ein lied von singen aber sei froh das es nur so ist und nicht viel schlimmer.ich mein von meinem verlobten die mutter und schwester wünschen uns das ich eine fehlgeburt habe.
kopf hoch,du packst das!!!scheiß auf die...brauchst du denn deren mitleid und zuspruch!?NEIN!!!erst recht nicht wenn sie nicht selbst drauf kommen!
fühl dich #liebdrueck

Beitrag von cleomio 04.05.10 - 14:14 Uhr

WAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSSSS??????????????

sie wünschen euch eine fehlgeburt!?????????

was sind das für leute????????????????

fühl dich gedrückt!!

scheiß auf die.... muss ich dir auch sagen!

lg
cleo

Beitrag von sexy-hexe 04.05.10 - 14:21 Uhr

ich hatte schon einmal eine fehlgeburt und mein fa sagte ich dürfe mich überhaupt nicht mehr aufregen.naja wir haben beide den kontakt abgebrochen und unser kind wird sie nie sehen.wenn man über meine kinder geht werd ich ecklig.sie haben doch auch schon mich und mein 1 jahre alten sohn beleidigt.sie war bisher selber keine gute mutter.ich hatte mich anfangs permanent darüber aufgeregt über das verhalten doch jetzt lache ich drüber.sie wollten uns auseinander bringen und haben es geschafft ihn von sich weiter zu entfernen,so das er nichts mehr mit denen zu tun haben will und wir sie noch nicht einmal vermissen.
also kopf hoch...

Beitrag von sarah21484 04.05.10 - 14:12 Uhr

hab auch so tolle Schwiegereltern die manchmal null Sensibilität besitzen!

Lass dich nicht aus dem Konzept bringen und Stress dich vorallem nicht wegen ihnen. Das tut dir noch weniger gut und deinem Untermieter schon garnicht.

Drücke dir alle Daumen dass du es bald überstanden hast...diese olle Übelkeit und Brecherei bringt ein echt ans absolute Ende.... kämpfe auch damit!

LG sarah + schitterchen 8.ssw

Beitrag von finchen85 04.05.10 - 14:12 Uhr

Du bist eh NUR die Schwiegertochter;) Finde dich damit ab...ich behandel meinen Drachen mittlerweile auch NUR als Mutter des Mannes den ich geheiratet habe!


Lg finchen

Beitrag von cleomio 04.05.10 - 14:15 Uhr

dank euch!

Beitrag von brille09 04.05.10 - 14:40 Uhr

Ach, bei mir kämen solche Sprüche von meiner eigenen Mutter!

Aber ich hoffe ganz fest, dass ich keine Söhne bekomme, denn als Schwiegermutter kann man wohl den meisten Schwiegertöchtern überhaupt nichts recht machen. Und wenn die mich dann auch alle für solch einen Drachen halten?! Na danke!

Beitrag von sexy-hexe 04.05.10 - 14:47 Uhr

hatte schon eine schwiegermutter die ist nen engel,und auch jetzt noch obwohl ich mit dem sohn ni mehr zusammen bin.kommt doch immer auf die äußerungen der schwiegermutter und tochter an....

Beitrag von catch-up 04.05.10 - 14:56 Uhr

Deswegen erzähl ich meiner Schwimu nicht, wenns mir mal nicht so gut geht! Sie ist eh immer die letzte, die überhaupt was erfährt *höhö*

Kannst du dich nicht bei deiner Ma ausweinen und dir Mut holen?

Beitrag von betzedeiwelche 04.05.10 - 15:08 Uhr

Oh sowaws kenne ich, die eigenen Kinder total verzogen werden bemitleidet und andere stellen sich an. Warte ab, ich freu mich schon drauf wenn sie versuchen sich in die Erziehung ein zu mischen und Dir sagen das Du eh alles falsch machst. Mir geht das jetzt schon auf den Keks die schlauen Sprüche, vorallem wenn man ja sieht das sie selbst auch nicht alles richtig gemacht haben. Ich meine wer macht das schon und genau deshalb muß jeder seine eigene Erfahrung machen. Wir wohnen Haus an Haus das wird sicher noch Ärger geben vorallem weil sie meinen ständig an meiner Balkon Tür zu stehen und ich jedesmal zusammen fahre. Wenn der Kleine da ist muß ich da auch mal durch greifen denn ich entscheide wer wann kommt, nicht : hey ich bin jetzt da gib mir meinen Enkel. Wir sicher noch aufregend und ärgerlich aber ich hab mir vorgenommen, mehr für die nicht für mich:-p
Versuch ihnen aus dem Weg zugehen zumindest solange es Dir nicht gut geht und konzentriere Dich jetzt auf Euch. Du wirst sehen, das ist erst der Anfang#schwitz GLG Betzy und gute Besserung

Beitrag von blauviolett7 04.05.10 - 21:53 Uhr

Hm, das sagt selbst meine Mutter zu mir. #augen Habe 8 Wochen fast ununterbrochen nur gek****. Jetzt hatte sie 2 Tage Magen-Darm und bekam halt mal eben dezent von mir den Spiegel vor die Nase gehalten, als sie sich bei mir beschwert hat wie schlecht es ihr doch geht und wie eklig Brechen ist.. :-p Ja, da auf einmal kam etwas Mitgefühl.. ;-)

Ich überhöre diese Sprüche meist einfach. Die Leute meinen es ja meistens doch nur gut und wollen einen ablenken, auch wenn sie etwas plump daher reden.

LG