Ab wann Honigschleim?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von meinbaby86 04.05.10 - 14:10 Uhr

hallöchen,
auf der packung steht ja,dass man es ab dem 4.monat geben kann aber sollte man honig nicht erst nach dem 1 lebensjahr geben?Habt ihr erfahrungen,bin etwas verwirrt.

Beitrag von knueddel 04.05.10 - 14:17 Uhr

Hallo,

Du hast schon Recht, Honig soll im ersten Lebensjahr nicht gegeben werden.
Allerdings ist der Honig, der in diesen Babynahrungen verarbeitet ist, unbedenklich, denn er wird auf über 121 Grad Celsius erhitzt unter bestimmten Druckverhältnissen, dass die gefährlichen Bakterien absterben. Daher ist der Honigschleim schon okay.

Aber niemals Honig selber in Keksen oder so verbacken und die dann den Kleinen geben, beim Backen oder normalen Kochen sterben sie Bakterein nicht ab.

LG Cindy