Wann war der Kinderwunsch am größten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steffibonn 04.05.10 - 14:30 Uhr

Huhu,

also ich kann es kaum fassen, in gut 2 Monaten wird mein Baby schon 1 Jahr alt. Und inzwischen ertappe ich mich immer öfter dabei sehnsüchtig aufs Schwangerschaftsforum zu schielen, oder Schwangeren auf der Strasse neidische Blicke zuzuwerfen. ICH WILL NOCHMAL!!!;-)
Das nächse Kind ist aber erst in etwa 2 Jahren geplant. Was meint ihr, ist das nur eine Phase oder wird das noch schlimmer in den nächsten Monaten? :-p Wie war oder ist das bei euch?

LG Steffi

Beitrag von jessi273 04.05.10 - 14:53 Uhr

hallo,

also beim wunsch zum 2. weiß ich garnicht mehr, wann der aufkam. das war mehr so "wir wollen noch mehr. jetzt wäre doch ein guter zeitpunkt." da war der große 1,5 jahre. und diesmal warte ich schon sehnsüchtig auf die übungsphase für nr. 3#schein der kleine ist gerade mal 10 monate alt. nächstes jahr werde ich ende märz 30 und da will ich weder schwanger sein, noch stillen;-) ABER danach wird wieder losgelegt#huepf und darauf freue ich mich schon jetzt. die geburt war aber auch so perfekt, dass ich sage, dass ich das auf jeden fall nochmal mitmachen möchte#verliebt
vorfreude ist ja auch etwas feines#freu

*lg*

Beitrag von sissi30 04.05.10 - 22:43 Uhr

Hey Steffi,

ich kann dich sehr gut verstehen...unsere Kleine ist gerade mal zwei Monate alt und wenn ich Schwangere sehe, danndenk ich auch immer: Ich will auch wieder, aber nein, nicht wirklich jetzt sofort, aber eher als es bei uns möglich ist....wir müssen noch so 3Jahre warten, weil ich am Ende meines Studiums bin und dann ein Referendariat kommt....und nun ja, das Geld verdienen muss ja auch gesichert sein, vor allem mit zweien ;-)

Mmh, aber schöner fänd ichs wenn die Kleinen näher beieinander wären... .
Nun ja, so ist das eben...und es hat auch Vorteile, die schöne Zeot kommt noch und ist in zwei Jahren noch nciht vorbei...außerdem denke ich, dass es auchgut ist, wenn man sich erstmal voll und ganz dem einen Kind widmen kann... .

LG, Sissi mit Luisa (9Wochen)