Jeden Tag raus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tronda 04.05.10 - 14:33 Uhr

Ich bemühe mich jeden Tag mit dem Kleinen (4 Monate) an die Luft zu gehen aber an manchen Tagen klappt es einfach nicht.
Wie haltet ihr es mit dem Rausgehen?
Muss man unbedingt nochmal raus wenn man am gleichen Tag z.b. schon in der Babygruppe war?
Schadet es wenn es mal nicht draußen war? #gruebel

Beitrag von perserkater 04.05.10 - 14:34 Uhr

Nein, warum sollte das schaden mal nicht draussen gewesen zu sein?

LG

Beitrag von giftiii85 04.05.10 - 14:38 Uhr

Halli Hallo!!

Schaden tut es ganz bestimmt nicht wenn man mal nen Tag nicht draussen war, aber ich persönlich könnte gar nicht den ganzen Tag drin sitzen....
John und ich sind eigentlich fast jeden Tag von morgens bis Abends durchgehend draussen und das brauchen wir auch beide sehr. Wenn ich mal nen Tag (so wie heute) nicht die ganze Zeit draussen bin, merke ich an ihm am Abend das er völlig unausgeglichen ist und ich auch...
Die frische Luft tut uns einfach gut und wie das Wetter dabei ist spielt absolut keine Rolle. :)

LG Giftiii

http://www.john-lukas.unserwirbelwind.de

Beitrag von tronda 04.05.10 - 14:40 Uhr

Und wo wechselst du die Windel? Stell ich mir schwierig vor wenn es draußen kalt ist.

Beitrag von giftiii85 04.05.10 - 15:16 Uhr

Ich habe ein Auto in dem ich ihm die Windel wechseln kann, wenn ich z.B. bei meinem Schwiegereltern bin wo ich meinen Garten angelegt habe und da den ganzen Tag in Gange bin kann ich da schnell rein gehen und die wechseln oder halt Auto usw. Ich bin da sehr flexibel und brauche nicht den Wickeltisch um ihm eine saubere Pampi zu machen!

Beitrag von sonnchen1979 04.05.10 - 15:46 Uhr

und wann machst du deinen haushalt? o.0

Beitrag von giftiii85 04.05.10 - 15:49 Uhr

Morgens bevor wir raus gehen?!

Beitrag von katzejoana 04.05.10 - 14:44 Uhr

Huhu,

schaden wird es nichts, aber ich persönlich halte nichts davon, drin zu sein. Wir sind bei jedem Wetter 2x am Tag draußen.

Mir würde zuhause die Decke auf den Kopf fallen.

LG

Beitrag von lea9 04.05.10 - 14:48 Uhr

Wieso soll das denn schaden?#kratz Vielleicht wenn du es wochenlang in einen dunklen Bunker ohne Frischluft einschließt ;)....

Du musst gar nix. Geh raus, wenn du raus willst. Bleib im Bett, wenns dir da gefällt.

Beitrag von waffelchen 04.05.10 - 14:57 Uhr

Schaden tuts nicht.
Ich bin jeden Tag, egal bei welchen Wetter draußen, für mindestens eine Stunde. An Tagen wie heute, wo das Wetter verträglich ist, auch gern 2 oder 3 Mal.
Ich brauche selber auch frische Luft, bin ja auch alleine und geh sonst ein wenn ich den ganzen Tag alleine hier hocke.

Beitrag von leahmaus 04.05.10 - 15:40 Uhr

Also,wir sind auch jeden Tag u auch bei Wind u Wetter draussen!!!
Da wir auch einen grossen Hund haben u der seinen Auslauf braucht!

Ansonsten sind wir aber auch viel im Garten,den wir direkt vor der Tür haben!

Schaden tuts auf jeden Fall nicht.
Ganz im Gegenteil.

Mir würde zu Hause auch die Decke auf den Kopf fallen und meiner 3,5Jährigen Tochter erstrecht!!!

LG Stephie mit Lea und Hanna4Mon(*30.12.09)