Beruhigungssauger - Welche Form?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tronda 04.05.10 - 14:38 Uhr

- Abgeflacht, kieferorthopädisch, kirschkernförmig,...?
- Silikon, Latex,...?
- Nuk, Avent, MAM,...?

Welcher Schnulli denn nur für eine gesunde Kieferform und gerade Zähne?! #kratz

Beitrag von brille09 04.05.10 - 14:45 Uhr

#rofl Kieferform, gerade Zähne????

Dein Kind wird dir schon zeigen, welchen Schnuller es nimmt. Da kannst du dich auf den Kopf stellen mit den geraden Zähnen.

Ich würd einfach abwarten, welche sie im KH verwenden und das Kind auch mag. Meine Erfahrung (mit Geschwistern, ...) besagt nämlich, dass sich die Kinder einen aussuchen, nicht du. Ich würd jetzt keine kaufen, die gibts ja in jeder Drogerie. Wenn ihr entlassen werdet, nehmt ihr den vom KH ja sowieso mit und in der Zwischenzeit hat dein Mann schon einen besorgt, den du dann zu Hause locker auskochen kannst (falls er das nicht kann).

Ach ja, ich hatte keinen Schnuller (und auch nicht am Daumen genuckelt), dafür 3 Jahre ne Zahnspange mit allem pipapo. Mein Bruder hat den Schnuller geliebt und kam - in der heutigen Zeit (er ist erst 19) und noch dazu als Privatpatient - ohne Zahnspange aus!

Beitrag von blockhusebaby09 04.05.10 - 14:56 Uhr

Jupp den sucht sich dein Kind aus.
Ich hatte gefühlte 100 Schnuller gekauft alle mögliche Formen und Materialien.Und hab dann fleißig getestet welchen die Maus am liebsten mag.
Sie mochte das Werbegeschenk aus den KH (Dentistar) am liebsten.#schmoll
Das Geld hätte ich mir sparen können.#kratz

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von iseeku 04.05.10 - 15:46 Uhr

meiner hat den mam start, war der einzige, den er auch alleine gut halten konnte, weil die leichter sind.

lg#blume

Beitrag von kathrincat 04.05.10 - 17:44 Uhr

die dein kind nimmt, meine wollte nur große kirsche latex.

Beitrag von sumsi31 04.05.10 - 18:49 Uhr

Hallo,

da ich aus dem zahnmedizinischem Bereich komme, war es mir auch wichtig, auf einen kiefergerechten Schnulli zurückzugreifen, schau mal hier:
http://www.beruhigungssauger.de/index.php?si=287&li=1&lang=de&css=standard

Den Dentistar bekommst Du auch bei Baby-Walz, bei Rossmann, ebay usw... oder hier:
http://www.baby-nova.de/de/produkte/dentistar/

Es ist der einzige Schnulli, der das Zahnmännchen-Logo (Aktion zahnfreundlich e. V.) trägt!!!

Ich hab mir schon mal welche besorgt (Baby ist ja noch nicht da), in Größe 1 und aus Silikon.
Hab die mit den Lieben Sieben genommen, die sind total goldig!!! http://baby-nova-shop.de/index.php?cat=c19_Groe-e-1---bis-zum-1--Zahn.html&XTCsid=fce51b4b9a7b47df06fdbddd21dc3918

Viele Grüße, Sumsi (35. SSW)

Beitrag von qayw 05.05.10 - 09:41 Uhr

Hallo,

das entscheidet eh Dein Kind. Kauf' ein paar zur Auswahl.

Die sehen leider noch nicht ein, daß Dentistar am besten für sie wäre. ;-)
Meine beiden wollten keinen Dentistar oder MAM. Merle wollte nur NUK, und Ole schnullert eh selten. Wenn, dann auch nur NUK. Meistens nimmt er aber seine Hand oder eine andere greifbare Hand. ;-)

Wichtig ist, daß sie den Schnuller nicht noch mit 3 oder 4 Jahren benutzen.
Merle haben wir ihren mit 18 Monaten abgewöhnt.

Silikon ist nicht so bißfest, also eher für die zahnlose Zeit geeignet.

LG
Heike und Merle (3 Jahre) und Ole (5 Monate)

Beitrag von puschok 05.05.10 - 10:45 Uhr

ich habe bei beiden Kindern Silikon Sauger von Nuk genommen und die haben beiden gepasset, gefallen tun die mir auch besser als diese Latex,
aber das mussman rausfinden welchen das Baby annimmt, Silikon oder Latex