Babyakne

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katha5762 04.05.10 - 15:21 Uhr

Hallo,

meine Kleine hat ziemlich doll Babyakne. Meine Hebamme sagt, dass das von alleine wieder weggeht. Mach mir aber sorgen, weil die pikelchen teilweise ziemlich eitrig sind. Gibt es irgendwelche Sachen, Mittelchen die es etwas lindern?

Danke!

LG
Katha

Beitrag von dragonmother 04.05.10 - 15:22 Uhr

Muttermilch drauf wenn du stillst.

Ansonsten nichts machen ist besser.

Lg

Beitrag von ronja478 04.05.10 - 15:34 Uhr

Meine kleine hatte das auch, meine Hebamme hat mir von Weleda die Calendulaseife empfohlen, morgens mit dem Waschlappen kurz über die Seife streichen, dann mit Wasser abwaschen. Bei uns hat das gut geholfen.

Beitrag von bhya 04.05.10 - 16:39 Uhr

hi
ich habe linola fett genommen fürs gesicht...

lg

Beitrag von manda26 04.05.10 - 20:50 Uhr

juhu, also unser kleiner hatte bzw. hat es auch noch ein wenig, zwischenzeitlich wars ganz schlimm bei jedem schreien sind die gelben pickel hervorgekommen aber wie schon gesagt wurde nichts machen und auf ggggggggar keinen fall aufmachen oder ähnliches.........es heilt ganz von alleine..............