ich weiß nicht weiter

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von aleshanee 04.05.10 - 15:35 Uhr

Ich muss mich schon wieder ausheulen!

Die letzten 2 Wochen waren ein Albtraum, endlich war ich nach 6 jahren endlich mal schwanger und dann bekomm ich im Abstand von 3 tagen immer wieder mal gesagt "Tut mir leid FG" paar tage später ach es sieht och alles super aus, Wert steigt.....

Und das ganze immer wieder und wieder....
Reinster Psychoterror!:-[

ich kann einfach nicht mehr und seit gestern steht fest, das wars, mein baby wollte nicht bleiben....#heul

Ich weiß einfach nicht mehr weiter.....
Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehn soll?

Danke fürs zuhören!

Traurige Grüße mit #stern im herzen (7ssw)

Beitrag von merle-marie 04.05.10 - 17:48 Uhr


Hallo #liebdrueck

ich drück dich mal ganz dolle...ich kann deine Trauer sehr gut nachvollziehen...auch wenn es bei mir schon sehr lange her ist.
Es ist einfach das Schrecklichste was einer Frau passieren kann.... Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und hoffe das es dir bald wieder besser geht...ganz viel Kraft für die nächste Zeit... #liebdrueck

eine #kerze für dein Krümelchen

glg merle-marie

Beitrag von bhiala 04.05.10 - 18:25 Uhr

Hallo meine Süsse #liebdrueck !

Och mensch.. wenn ich deine Sätze lese sehe ich das es dir echt genauso ging wie mir. Nur das ich trotz der Blutung ja immer gesagt bekommen habe das alles passt. Und es hat ja auch immer alles gepasst. Das Herz hat geschlagen und alles war prima. Und dann hatte ich keine Blutungen mehr und mein Baby war tot #heul . Wir haben Beide fast zeitgleich unsere Sternchen verloren. Ich hab meins leider schon eher gehen lassen.

Maus wichtig ist das du deine Traurigkeit nicht unterdrückst und es zulässt. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen das ich ziemlich angefangen habe zu verdrängen. Das nicht gut. Ich nehme nun seit gestern wieder meine Anti-Depressiva und hab mich nun entschieden erstmal zu verhüten.

Nachdem das bei mir nun die 2. FG war möchte ich erstmal ne Pause um damit zurecht zu kommen. Es wird leichter glaub mir. Heute vor 1 Woche hatte ich meine AS und so langsam gehts mir zumindest was den Verlust angeht etwas besser.
Hoffe du bist nicht allein und dein Freund (Mann) steht dir bei.

Dickes Bussi und sei lieb gedrückt.

Meld dich ruhig bei mir wenn du reden willst !!! #liebdrueck