Hat jemand ein Rezept für Ingwer-Tee??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilly-joe 04.05.10 - 16:11 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt in der 17. SSW und die Übelkeit hat seit dieser Woche wieder etwas nachgelassen. Ist aber immer noch zeitweise vorhanden, vor allem morgens und wenn ich was gegessen habe (egal was und wieviel).....

Würde nun doch auch gern mal den Ingwer-Tee ausprobieren. Habe mir schon frischen Ingwer besorgt. Wer hat ein "Rezept" für mich, bzw. eine Dosis, wieviel Ingwer ich da pro Tasse, Liter, o.ä. nehmen soll?


LG
Alex

Beitrag von caterina25 04.05.10 - 16:15 Uhr

Also ein Daumenstück grosses Stück Ingwer schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden, in eine Kanne geben und mit kochenenden Wasser überbrühen und ziehen lassen, eventuell mit Honig süssen.

Für eine einzelne Tasse reichen 2-3 Scheibchen Ingwer aus.

Beitrag von yushii 04.05.10 - 19:32 Uhr

kannst auch den Ingwer mit einer Knoblauchpresse drücken, dann schmeckts intensiver oder ein paar Stückchen Ingwer mit ner Stange Zitronengras (etwas anschneiden oder halbieren) ins Glas, Wasser drüber, fertig, lecker!