Fast alle Anzeichen sind weg!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lenakb86 04.05.10 - 16:32 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin heute 5+3 und irgendwie ist mir manchmal noch ein bisschen schlecht, aber gebrochen habe ich seit 2 tagen nicht mehr, und ich habe auch keine Kraempfe mehr in UL...mach mir natuerlich jetzt sorgen warum auf einmal alles weg ist. In meiner SS die im November in der 11.ssw geendet hat habe ich ueberhaupt keine anzeichen gehabt, umso mehr habe ich mich ueber die brecherei, das ziehen usw gefreut. kennt das jemand?
kann es sein das manchmal diese anzeichen aufhoeren und vielleicht wieder kommen?
mach mir halt sorgen!

Liebe Gruesse
Lena

Beitrag von catch-up 04.05.10 - 16:33 Uhr

Ich hatte nie Anzeichen und bin jetzt in Woche 35.

Diese "Anzeichen" sind doch 0 Garant für eine intakte Schwangerschaft! Dass ihr da immer so drauf achten müsst! Versteh ich nich! #augen

Beitrag von isilay09 04.05.10 - 16:36 Uhr

Also ich hatte in den 4 SS (FG) Keine ANzeichen immer FG

Bei dieser SS hab ich bis jetzt Anzeichen und bis jetzt läuft es Prima ....und hoffe auch auf weitere wochen

Ich glaube schon dran wegen den Anzeichen.........Klar bei jedem ist es anderst ...die anderen haben von Anfang an nichts die anderen haben das Klo als bester Freund

Beitrag von petitange 04.05.10 - 16:35 Uhr

Also bei mir gab es immer solche und solche Tage, insbesondere so früh hat man ja oft gar keine Anzeichen (wie eben bei deiner ersten SS). Mach dir keine Sorgen, solange du keine Blutungen bekommst, ist bestimmt alles OK!