Welche Babynahrung ist das Beste? Welche Marke?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von perikizi2007 04.05.10 - 16:37 Uhr

Hallo Leute,

mein Baby bekommt Pre HA von HIPP. Gibt es eine bessere bzw.sind alle gleich oder gibt es schon unterschiede? Pre ist Pre egal von welcher Firma.
Ist das so? Über Eure Antworten würde ich mich sehr freuen.

Danke Peri

Beitrag von superschatz 04.05.10 - 16:46 Uhr

Hallo Peri,

erstmal ist die Nahrung die Beste, die dein Kind gut verträgt. :-) Bringt ja letztendlich nichts, wenn die Nahrung zwar supergut abgeschnitten hat, dein Kind davon aber Bauchweh und Blähungen bekommt.

Ich habe die ersten 6 Monate PRE HA von Hipp und danach 1 1/2 Monate PRE von Hipp gegeben. Danach sind wir für auf 1-er Nahrung umgesteiege, mal Hipp, mal Babylove oder Milasan. Seit seinem 1. Geburtstag gibt es Vollmilch.

Ich habe die Nahrung gewählt, weil er sie gut vertragen hat und sie schon im KH bekommen hat.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von kate1 04.05.10 - 16:48 Uhr

HALLO

EIGENTLICH IST DAS SO DAS DIE PRE NAHRUNG GLEICH IST. MEINE HEBAMME HAT GESAGT DAS DIE GANZEN PRES EINEN GEWISSEN MASSSTAB ENTSPRECHEN MÜSSEN UND ICH KÖNNTE AUCH DAS MILASAN GEBEN (DAS WÄRE EINE DER GÜNSTIGSTEN) ABER ICH HAB MIR GEDACHT ICH GEB SO EIN MITTELDING UND ICH GEBE WIE DU HIPP PRE (ABER KEIN HA) UND WIR FAHREN GANZ GUT DAMIT.


LG KATE

Beitrag von babylove05 04.05.10 - 17:32 Uhr

Hallo

Im grunde ist es egal da die grund Nahstoffe alle die gleichen sind ... zumindest alle pre ( egal welche Marke ) oder eben 2er oder so ....

Meist ist die Sämigkeit ein bissel anderst . Aber so wircklich kannst du nicht sagen das die teuerest marke die beste ist ...

Gerade bei Babynahrung ist die Kontrolle sehr streng .

Also am besten bleibst du bei dem was dein Baby am besten verträgt.

Ich werde garnicht erst mit den teuren Marken beginnen sondern gleich Pre Bebevita geben ( hat mein Sohn auch bekommen ) und sehen wie es vertragen wird.... Ausser wenn meine Maus sondern Nahrung bleibt werde ich dabei auch bleiben wenn sie es gut verträgt.

Ich werd das Stillen versuchen ( aber hab leider ein schlechtes gefühl dabei , da es bei meinen Sohn auch nicht geklappt hat ) . Und dann mir auf dem Rückweg vom Kh dann im Notfall die Nahrung kaufen die sie dort hatten und dann langsam auf die Pre Bebevita umstellen .

Lg Martina