ab wann steigt Tempi bei erkältung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blubberprinzessin 04.05.10 - 17:31 Uhr

Hallo ihr süßen,#sonne
ich bin seit Sonntag erältet ( schnupfen) und habe mir jetzt gedanken gemacht, ab wann die Tempi steigt wenn man krank ist!
Steigt sie nur wenn man fieber hat oder auch schon bei schnupfen, da dies ja auch etwas anstrengend für den Körper ist und man kaputt ist?

Meine Tempi ist nämlich seit dem ich erkältet bin und etwas schlechter geschlafen habe gestiegen und dann heute nacht als ich in ruhe und erholt schlafen konnte total abgestürzt!!!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/905436/504410

die erkältung habe ich in mein ZB noch nicht eingetragen!!

ganz liebe Grüße #herzlich

Beitrag von majleen 04.05.10 - 17:34 Uhr

Als ich erkältet war hatte ich auch kein Fieber, Tempi war aber etwas höher als sonst. Gute Besserung

Beitrag von blubberprinzessin 04.05.10 - 17:37 Uhr

#liebdrueckDanke