Geht jeder zur FD

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 4kinder 04.05.10 - 17:33 Uhr

Frage steht ja schon oben!

Das ist jetzt meine 4te SS und ich war da noch nie#schock
Muss da jeder hin oder nur wenn etwas nicht stimmt?

LG

Beitrag von catch-up 04.05.10 - 17:34 Uhr

ich bin nur gegangen, weils umsonst war :-p

Beitrag von emmy06 04.05.10 - 17:35 Uhr

ich war in der ersten schwangerschaft nicht und werde auch in dieser wohl nicht hingehen, außer mein arzt hält es für nötig.



lg

Beitrag von biene8520 04.05.10 - 17:37 Uhr

Hallo!

Ich war auch nicht dort. Weder bei der 1., noch jetzt bei der 2. SS.

LG
Biene

Beitrag von malix81 04.05.10 - 17:49 Uhr

Hallo!

Ich war in der 1. Schwangerschaft nicht, denn es war medizinisch nicht notwendig und kostet viel Geld. Jeztz bin ich mit Zwillis schwanger und muss in der 20 ssw hin.

Gruss Malix

Beitrag von dreamer79 04.05.10 - 17:52 Uhr

Ich hab die FD in der 1. SS mitgenommen und werde es dieses Mal auch wieder tun. Hab am Freitag FD und das die was kostet, wäre mir vollkommen neu! #kratz

LG
Mandy

Beitrag von emmy06 04.05.10 - 17:54 Uhr

Die Feindiagnostik ist eigentlich eine IGEL-Leistung und wird nur bei vom Arzt erachteter medizinischer Indikation von der KK übernommen. Leider stellen die FA in meinen Augen viel zu schnell und viel zu leichtfertig eine Überweisung zur FD aus.
Die Unsummen, die diese ungerechtfertigten Untersuchungen verursachen sollte man sich immer mal wieder vor Augen halten. Eine FD kostet je nach Arzt 300€ und mehr....



LG

Beitrag von malix81 04.05.10 - 17:57 Uhr

Naja, wenn dein FA dich überweist, kostet es dich nichts, ist ja klar.
Aber er muss dann ja eine medizinische Notwendigkeit auf der Überweisung angeben. Sonst könnte man die FD ja auch als Standartuntersuchung machen. Mein FA hält sich sogar an dei vorgegebenen 3 VU´s

Gruss Malix

Beitrag von 20girli 04.05.10 - 17:55 Uhr

Hi,

das ist meine 6 Schwangerschaft und ich hab die FD noch nie machen lassen.

lg Kerstin

Beitrag von 19jasmin80 04.05.10 - 18:01 Uhr

Ich war auch nie zur FD und wär wohl auch nur auf Anraten des FA hingegangen, also wenn irgendwas nicht stimmt.

Beitrag von gingerw 04.05.10 - 18:10 Uhr

Hi!!!!!

Ich bin jetzt zum dritten Mal schwanger und ich war bei den ersten beiden auch net bei der FD!!!!!!

Ich war in dieser SS zur FD da bei mir Insulinresistenz festgestellt worden ist und mein FA noch net so viele Schwangere damit hatte. Er wollte das da noch jemand mit drauf guckt ob alles ok ist!! Und er stellt die Überweisungen auch nur medizinisch begründet aus und nicht wie man hier schon öfters hat lesen können : "Mein FA schickt jeden hin " ( Muß jeder Arzt wissen wie er das macht)

LG Janina mit Nathalie 9 Fabian 5 und evtl. Baby-Girl 25 SSW.

Beitrag von libella030 04.05.10 - 18:23 Uhr

Ich war bei meiner ersten SS zur FD und ich fand es ganz toll
2003 kamen gerade die 3D bilder raus
es war gut das ich da war, es wurde nämlich festgestellt das meine Maus nur über eine Nabelschnuraterie versorgt wurde
und von da an musste ich jede Woche zum CTG und zur Untersuchung
auch aus arbeit musste ich dadurch früher raus

Ich würde diesmal wieder darauf bestehen hin gehen zu können zumal es beim ersten mal echt gut war

LG Jessi

Beitrag von zimtmaedchen030 04.05.10 - 19:37 Uhr

Es ist meine 1. SS und ich habe es nicht machen lassen. Mein Arzt hat mich mehrmals darauf angesprochen, aber nur weil er massig Kohle damit verdient.
Ich bin 25, habe keine Fälle in der Familie und würde mich auch für ein behindertes Kind entscheiden. Außerdem bin ich Studentin und habe kein Geld für eine 150 Euro Untersuchung, die nicht notwendig ist.