Keine Mens...nun Zyste

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternchen6666 04.05.10 - 18:30 Uhr

Hallo Mädels,

habe mich dann heute doch durchgerungen und bin noch mal in die Kinderwunschklinik gefahren. Nachdem meine Mens bei neg Pipitest nicht kam und ich hier den Rat erhielt das doch mal checken zu lassen wurde heute ein US gemacht.

Und siehe da- eine DICKE FETTE ZYSTE#schock. Als hätte ich nicht schon genug Kummer#schmoll. Die Mens wird jetzt ausgelöst....

Ich wollte nur mal DANKE sagen, ohne euren Tritt in den Hintern hätte ich wohl keinen Termin ausgemacht.#schein

Allen einen schönen Abend!!

Beitrag von adameva 04.05.10 - 20:02 Uhr

Hallo,

Kopf hoch ging mir vor 13 Tagen genauso.
War zum US weil wir mit der Stimmu beginnen wollten........
Und als erstes sah der Doc eine dicke fette Zyste:-[

Hab jetzt 12 Tage 3xtägl1 Tabl.Norethisteron genommen und warte jetzt auf die Blutung.
Hoffe natürlich das die Zyste jetzt weg ist.

Wie groß war deine Zyste??
Mit was musst du auslösen??

LG
Adameva

Beitrag von elfi08 04.05.10 - 20:37 Uhr

Hallo ihr Zwei...
mir ging es auch so, wollte mit der Stimu beginnen, aber die Mens kamen nicht. Ich hatte zwei Zysten. Die Periode wurde ausgelöst durch 12 Tage Hormontabletten und ich will euch Mut machen, die Zysten sind mit den Mens abgeblutet!

Jetzt fange ich Freitag mit der Downregulierung an und hoffe es kommen keine Neuen.

Also, Kopf hoch, eure Zysten gehen sicherlich weg und dann geht es wieder los.
Liebe Grüße und viel Glück,
Elfi ;-)

Beitrag von sternchen6666 04.05.10 - 21:09 Uhr


Hallo und danke für die Antworten!

Eigentlich sollte ich mit der Pille auslösen, aber wegen der Blutwerte hatte mich die Ärztin dann noch mal angerufen und nun schickt sie mir ein Rezept...so genau weiß ich noch nicht, was das ist. #gruebel Aber es geht wohl schneller als mit der Pille?! Stress habe ich aktuell eh keinen...brauche erstmal Abstand...

Nun ja, ich versuche mal cool zu bleiben#cool

#danke