Einnistungsblutungen = Absacker????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amy-luca 04.05.10 - 18:35 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/876163/507707

Hallo zusammen, ( Frage steht ja oben )
hatte gerade etwas Blut am Papier. Ob das wohl einen Einnistungsblutung ist? Meine Temp. geht auch runter,komisch oder?
Für Mens zu früh!!!Hatte im Nov. 09 eine FG und nehme seit einem guten Monat Mönchpfeffer. Hatte vor der FG einen 28. Tg ZK und am ca. 18. Tg meinen ES. Nach der FG: ca. 33-37 Tg, ES nicht regelmäßig.
Vielen Dank für Eure Meinung, #danke
Gruß Amy#liebdrueck

Beitrag von majleen 04.05.10 - 18:41 Uhr

Der Absacker sint ganz normal. Hab ich auch in einigen Zyklen gehabt.