Wie alt waren eure bei der U7 A ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mutti2007 04.05.10 - 19:22 Uhr

hallo,

ich war heute morgen beim KIA weil mein kleiner Ringelröteln hat.
Da stand ein Schild das die U7a mit 3 Jahren gemacht wird.

Ich habe jetzt einen Termin für Juli, da ist er 33 Monate.
Meint ihr ich soll den Termin verschieben ?

lg und danke für eure Antworten

kati

Beitrag von sally87 04.05.10 - 19:24 Uhr

Hallo,
wir haben unsere U7a noch vor uns.Wir haben einen Termin für den 20.7.10.Sie ist dann 3 Jahre und 3 Tage alt.

Lg
sally87

Beitrag von raena 04.05.10 - 19:43 Uhr

Paßt doch genau in das Zeitfenster, also warum verschieben?

So eine U Untersuchung ist doch kein Test, den das Kind bestehen muss und für den man trainiert. Jeder Arzt sieht doch ob ein Kind am Anfang oder am Ende des Zeitfenster liegt und kann dann dass was er sieht relativieren.

Darüberhinaus ist es doch so, dass in dem Alter ein Monat hin oder her nicht soo entscheidend ist wie noch mit einem halben Jahr oder Jahr!

Meine wird bei der U7a 35 Monate alt sein, angesprochen hat uns die Ärztin schon viel früher aber da waren erst wir im Urlaub, dann wieder sie, und dann habs ich verpeilt #hicks .... sonst wäre unsere U7a auch schon vor 2 Monaten gewesen.

LG
Tanja

Beitrag von nana141080 04.05.10 - 19:55 Uhr

Hallo,

ja würde ich verschieben. Mein Kleiner wird im Oktober 3 und ich geh im November zur U7a.

Einen U-Termin sollte man immer am Ende des Zeitrahmens wahrnehmen damit der Arzt klar sehen kann wie ein Kind entwickelt ist.

Mein Kia legt darauf auch großen Wert.

VG Nana

Beitrag von sterni84 04.05.10 - 20:03 Uhr

Hallo!

Wir waren heute - Leonie wird in genau einer Woche 3 Jahre alt.

Ich fände den Termin auch zu früh!

LG Lena

Beitrag von hsi 04.05.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

die Grosse hatte ihre U7a kurz vor ihrem 3. Geburtstag gehabt und mein Kleiner hat seine U7a nach seinem Geburtstag, also er wird dann 3 Jahre und 1 Monat alt sein. Vorher geht es bei mir nicht.

Lg,
Hsiuying + May-Ling bald 4 J. & Nick fast 3 J.

Beitrag von pinklady666 04.05.10 - 20:36 Uhr

Hallo

Bei uns in der "Einladung" für die U7a stand, dass sie zwischen dem 34. und 36. Lebensmonat gemacht werden muss.
Heißt mit 33 Monaten ist es noch viel zu früh und nach dem 3. Geburtstag viel zu spät.
Bei uns wird die nur in dem angegebenen Zeitraum anerkannt. Alles andere wird als "nicht durchgeführt" gemeldet und kann ganz schön Ärger geben.
Daher würde ich sie an deiner Stelle verschieben.
Wir haben die U7a Anfang Juni gelegt, zwei Wochen vor Maries Geburtstag.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von meldo 04.05.10 - 21:06 Uhr

Hab gestern unseren Termin ausgemacht und auch die Sprechstundenhilfe gefragt wie das denn so gehandhabt wird. Sie erklärte mir das man 3 Monate vor und bis zu 1,5 Monate nach dem 3.Geburtstag die U7A machen könnte. Unser Termin ist jetzt Mitte Juni, da ist Nele 35Monate alt.
Hätte aber auch früher einen Termin genommen. Da jetzt die langen Wochenenden kommen und auch Urlaubszeit ist war das aber nicht möglich.
LAss dich nicht verrückt machen. Du weißt was dein Kind kann und ob es mitmachen würde. Wenn du ihm noch ein bisschen Zeit gönnen willst, verschieb den Termin.
LG meldo

Beitrag von murmel72 04.05.10 - 21:29 Uhr

34 Monate.

Beitrag von mantamama 04.05.10 - 22:22 Uhr

Wir haben den Termin am 20. 5, da ist unser Sohn 34 monate alt.

LG Ramona