Kind und Fußballspiele

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von hexenwesen25 04.05.10 - 20:11 Uhr

Hallo zusammen,

mein Lebensgefährte möchte am Wochenende mit meinen Sohn (9) ins Stadion. Da habe ich auch absolut nichts gegen und ist auch nicht das erste Mal. Allerdings ist das ein Auswärtsspiel und findet am anderen Ende von Deutschland statt. Also geht die Fahrt Nachts um 2.00 Uhr los um 13.00 Uhr ist dann das Spiel und sie wären erst um circa 1.00 Uhr Nachts wieder hier.
Ich denke das ist für einen 9 jährigen einfach zu lang. Der Bus hat zwar ein Kloh und die Sitze können in Liegeposition gebracht werden aber mein Gefühl sagt mir das mein Sohn dafür noch zu klein ist. Jetzt ist es allerdings so das die Manschaft aufsteigen wird und deshalb ein sehr wichtiges Spiel ist und mein Lebendsgefährte meinen Sohn das Vorhaben schon erzählt hat. Wie seht ihr das soll ich die böse Mama sein und meinen Sohn zu Hause lassen oder glaubt ihr das wird für meinen Sohn wohl irgendwie gehen.
Lg Nicole

Beitrag von pupsismum 04.05.10 - 20:18 Uhr

Ist schon ne ganz schöne Tour, aber wenn es am Wochenende ist, er im Bus vorher noch schlafen kann und/oder auf dem Rückweg und am nächsten Tag ausschlafen, dann fänd ich das in dem Alter in Ordnung.

Ist für deinen Sohn auf jeden Fall ein Ausflug, den er lange als besonders in Erinnerung behalten wird. ;-)

Gruß
p

Beitrag von mamavonyannick 04.05.10 - 20:30 Uhr

Hallo,

ich würde ihn auch lassen!

vg, m.

Beitrag von xmarcix 04.05.10 - 20:35 Uhr

hallo


meine tochter(7) hat sich mit fieber zu ihrem ersten auswärts spiel geschleppt. allerdings war es nur ne stunde fahrt und sie waren mit dem auto, sie hätten also auch jeder zeit zurück fahren können. es war ihr einfach sehr wichtig!

ich würde es erlauben- dein sohn wird viel spaß haben. was kann schon groß passieren? er wird etwas müde sein und nen coolen tag haben!


lg marcela

Beitrag von schachti2005 04.05.10 - 21:30 Uhr

Hi!

Lass ihn ruhig mitfahren.
Wenn ihr es packt, wovon ich ausgehe, dann ist es für ihn doch auch ein Erlebnis.

Wir haben den Aufstieg am Freitag ja schon perfekt gemacht. :-) #ole #ole #ole #ole
Nun kommt es nur noch darauf an wer als 1. bzw. 2. in die 2.Liga geht. ;-)

LG aus Aue

Sandy

Beitrag von rienchen77 05.05.10 - 06:36 Uhr

ist mit sicherheit ein heiden Spaß und für deinen Sohn ein tolles Erlebnis... Nachts im Bus... mit so vielen Leuten...

Beitrag von pupsismum 05.05.10 - 12:15 Uhr

Und? Darf er nun mit? #gruebel

Beitrag von hexenwesen25 06.05.10 - 06:47 Uhr

Danke für eure antworten. Mein Sohn darf mitfahren und ist schon total aufgeregt.
Lg Nicole