Nörgeln...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von verzweifelt... 04.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo Ihr lieben,

muss es sein das Männer wenn Sie mal zu Hause sind alles zerreden? Mich bringt das auf die Palme.

Da ist zu Hause, dann ist das nicht sauber genug das Auto nicht sauber genug???

Am liebsten würde ich tauschen. Er bleibt hier und ich geh voll arbeiten...

Warum wird immer verlangt das alles perfekt ist?! Neben Job etc.?!

Wenn´s im großen und ganzen sauber ist?!

Ich versteh das nicht. Ich mach alles für meine Familie alles und trotzdem ist alles nicht gut genug?!

#heul

Beitrag von le_sheep 04.05.10 - 20:30 Uhr

"muss es sein das Männer wenn Sie mal zu Hause sind alles zerreden?"

Nein, muss nicht sein.
IST auch nicht üblich in Beziehungen, die davon leben, dass man über seine Probleme/ Ängste/ Sorgen spricht.

Wie wärs, wenn du ihm deine Sicht einfach mal bei einem Glas Wein erklärst?

Ansonsten, wenn das nicht geholfen hat, einfach mal an ihm rumnörgeln, bis es ihn nervt. Manchmal klappen ja auch solche Methoden.

LG
Sheep

Beitrag von .roter.kussmund 04.05.10 - 21:36 Uhr

"Da ist zu Hause, dann ist das nicht sauber genug das Auto nicht sauber genug??? " ich frage mich, was dieser mann für probleme hat, daß er seinen ärger an seiner frau auslassen muß. ist er neidisch, daß du zu hause bist.. gönnt er es dir nicht?

Beitrag von .roter.kussmund 04.05.10 - 21:42 Uhr

habe ich vergessen zu sagen.. fange nur nicht an, ihm alles recht zu machen, indem du nochmal den lappen schwingst. wenn er es steril haben möchte, dann soll er sich in einen plastikanzug schwingen und putzen... oder er soll auf arbeit nacharbeit leisten, damit sein chef nichts (mehr?) an ihm auszusetzen hat. :-)

Beitrag von musiclirana 04.05.10 - 21:46 Uhr

oh danke :-)

Beitrag von .roter.kussmund 04.05.10 - 22:57 Uhr

na, hoffentlich hältst du auch daran fest. es ist eine frechheit, wenn personen ihren ärger an unbeteiligten auslassen, nur damit sie (für sich selbst) wieder stark sind und in einem guten licht erscheinen.
sei vorlaut und zeige ihm, wo der hammer hängt.. hahaha.