Holzspielhaus für den Garten

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von motorradtinchen 04.05.10 - 20:57 Uhr

Hallo zusammen,

ich komm mal aus dem Kleinkindformum zu euch herübergehuscht- dort konnte mir leider keiner helfen.
Wir wollen unserer Maus gerne ein Spielhaus aus Holz für den Garten kaufen.
Nach meinen Recherchen im Netz bin ich jetzt noch weniger schlau, als zuvor...
Was habt ihr für eins? Seid ihr zufrieden?

Im Netz hab ich ein Spielhaus der Marke Axion Valley gefunden. Modell Sarah gefällt uns besonders gut. Hat das einer von euch oder kennt die Häuser?

Danke für eure Hilfe und noch einen schönen Abend!
Tina

Beitrag von kanische 04.05.10 - 21:54 Uhr

hi also wir haben eins aus dem Baumarkt. Hat uns im Angebot 100,- gekostet. Ein ganz einfaches mit einer Tür und einem Fenster. Tim findet es super. Haben es rot gestrichen mit weißen Konturen. Wir sind sehr zufrieden.

LG

Beitrag von motorradtinchen 04.05.10 - 22:13 Uhr

Das ist ja mal wirklich günstig!
Ich bin mir auch nicht ganz so sicher, ob es wirklich Sinn macht, sich ein Häuschen für fast 1000 Euro in den Garten zu stellen?!
Naja, dank dir jedenfalls für deine Meinung!

LG, Tina

Beitrag von kanische 04.05.10 - 22:20 Uhr

für uns Niemals. 1. hätten wir das geld garnicht und 2. Wenn du mal richtig fragst wie lange spielen sie da drin? Dann lieber ein haus, eine Rutsche, Schaukel etc. dazu wenn ihr soviel ausgeben wollt.

LG

Beitrag von motorradtinchen 04.05.10 - 22:28 Uhr

Unsere Motte hat bald ihren 2. Geburtstag und die Familie würde Geld schenken, dann wär es für uns nicht mehr ganz so viel.

Das wär das einzig Gute daran- es ist ein Stelzenhaus, im "Untergeschoss" ist ein Sandkasten integriert und von der "Veranda" aus geht eine Rutsche nach unten. Eine Schaukel haben wir schon am Kirschbaum hängen.

Ich weiß eben auch nicht, wie lange sie Freude an so einem Haus haben?!
Ach je, ist das alles schwierig!

Beitrag von silsil 05.05.10 - 09:52 Uhr

Hallo,

wir haben jetzt für unsere Tochter eine Doppelschaukel mit Rutsche und ein Spielhaus bestellt. Beides aus Holz.

Das Spielhaus, kommt dann neben den Sandkasten und da kann dann auch das Gartenspielzeug verstaut werden. Denn unsere Garage platzt bald aus allen Nähten ;-)
Sandkasten wird ca. 2,5 auf 2 m werden und liegt einigermaßen beschattet unter Fliederbäumen.

Beim Haus habe ich darauf geachtet, daß es nicht zu niedrig ist.
http://www.spielplatz-garten.com/catalog/product_info.php?info=p2070_Kinderspielhaus-ANDY-PARK---FR-HJAHRSAKTION-2010.html

Ende nächster Woche wird es wohl geliefert, da kann ich dann zur Qualität mehr sagen.

lg
Silvia

Beitrag von motorradtinchen 05.05.10 - 10:07 Uhr

Hallo Silvia,

danke für den Tipp. Auf der Seite hab ich mich auch schon umgesehen.
Mir wär eins auf Stelzen mit integriertem Sandkasten und ner Rutsche dran am liebsten, da unser Garten nicht optimal geschnitten ist und ich vorn nicht ganz so viel Platz hab. Schaukel hängt bei uns am Kirschbaum.

Vielleicht magst du mir ja kurz Bescheid geben, wie es ist, wenn ihr es aufgebaut habt?!

Danke und liebe Grüße, Tina

Beitrag von silsil 05.05.10 - 10:29 Uhr

Wenn es geliefert und aufgebaut ist, melde ich mich bei dir :-)