Vom FA zurück

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scarlett79 04.05.10 - 21:11 Uhr

Hallo,

heute war mein 1. FA Termin. Lt Rechner bin ich 6+3.
Mein Arzt hat US gemacht, aber über den Bauch, dort war eine kleine Fruchthöhle zu sehen (FS 0,36 cm) und lt. seinem Rechner bin ich 4+1.
Hab gleich geweint, weil alles von der letzten FG im Februar hoch kam.

Habe jetzt Utrogest vaginal bekommen, morgen bekomme ich den HCG Wert und Montag muss ich wieder zum US.

Er selber ist optimistischer, aber ich überhaupt nicht mehr. Bin nur am Weinen und hab solche Angst.

Ich weiß nicht, ob ich das nochmal wegstecken kann.

Eine traurige Claudia

Beitrag von 19jasmin80 04.05.10 - 21:15 Uhr

Ich versteh nicht wieso Dein FA in dieser SSW einen US übern Bauch macht? Da ist es nicht verwunderlich dass andere Daten bei rauskommen wie Du sie errechnet hast. In der SSW sollte der Genauigkeit wegen ein vaginaler US gemacht werden, eben, weil man übern Bauch noch zu wenig (undeutlich) sieht.

Beitrag von sandram85 04.05.10 - 21:23 Uhr

Finde es auch ungewöhnlich das er über den Bauch schallt....#schwitz

Mach dir keine Sorgen, zur Not hol dir nen zweite Meinung ein. Aber eigentlich sollte in dem Stadium vaginal geschallt werden.#liebdrueck