@ Gartenprofis - ist Rasenerde sinnvoll bzw. notwendig?!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von pims 04.05.10 - 21:35 Uhr

Guten Abend!

Kennt sich jemand hier mit Ausbessern von Rasenflächen aus?! Sollte man dafür diese spezielle Rasenerde nehmen? Leider ist die hier in der Gegend schwer zu bekommen. Nicht jeder Bau-/Gartenmarkt hat die im Sortiment.

Danke schon mal für Tipps und Ratschläge! :-)

LG Astrid

Beitrag von kuri 04.05.10 - 21:48 Uhr

Hallo Astrid,

ich bin jetzt kein Gartenprofi aber ich hab mir im Baumarkt neulich sagen lassen, das diese Rasenerde auch nur Blumernerde mit Sand vermischt ist. Ob das nun der Wahrheit entspricht oder nicht weiß ich auch nicht.

LG
Tina

Beitrag von robinronja3 04.05.10 - 21:58 Uhr

Quatsch ist unfug-kauf die Normale Erde

Beitrag von kuri 05.05.10 - 07:35 Uhr

Ja, aber dann unbedingt Sand untermischen und kalken. Wichtig.

Beitrag von pims 05.05.10 - 08:48 Uhr

Vielen Dank! :-) Na dann werd ich mal schauen... Jetzt weiß ich immerhin, dass es der Sand wohl offensichtlich ist, der Rasenerde "anders" als andere Erde macht.

LG, Astrid