wie lang in 120cm bett schlafen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von danafavi 04.05.10 - 21:36 Uhr

da unser bauchzwerg erstmal ins schlafzimmer kommt , wäre ein 120*60 bett platzmäßig praktischer.

nur finde ich das sooo klein.täusch ich mich da?
wie lange schlafen die zwerge denn wirklich ohne probleme darin?

lg

nadine22ssw

Beitrag von deschnegge 04.05.10 - 21:59 Uhr

Unser Bett is 140x70. Wirst halt Probleme haben mit Matraze etc. Die Größe hat halt bloß IKEA. (glaub ich #kratz)

Beitrag von picaza 04.05.10 - 22:34 Uhr

Matratzen in 120x60cm gibt es ohne Probleme in jedem gut sortierten Babymarkt!


Beitrag von sanni68 04.05.10 - 23:55 Uhr

Anna hat ziemlich genau zwei Jahre gut reingepasst, dann wurde es allerdings doch ein wenig zu eng

Beitrag von gussymaus 05.05.10 - 13:53 Uhr

nicht nur ikea, aber ist schon selten... das stimmt. ist aber doch egal... spannalken passt auch ein 140x70cm und die 10cm machen es wirklich selten...

Beitrag von co.co21 04.05.10 - 22:01 Uhr

Hallo,

ist zwar kleiner wie ein normales Bett (70x140), aber ich finds ok für ne Weile.
Unsere Maus hat ja auch 8 Monate lang in einem 40x90 Beistellbett geschlafen, da sollte 60x120 doch echt ewig gehen

LG Simone

Beitrag von babyball2007 04.05.10 - 22:37 Uhr

Unsere Tochter ist jetzt 2,5 Jahre alt und schläft noch in einem 1,20m langen Bett.

Wie gesagt: noch!

Sie ist 97cm groß und langsam wird es Zeit für ein neues Bett. Seitdem die Gitterstäbe jedoch ab sind hat sie etwas mehr Bewegungsfreiheit und knallt nicht ständig gegen das Holz wenn sie sich mal nachts dreht.

LG

Beitrag von mysterya 04.05.10 - 23:13 Uhr

So bis 2 1/2 wird das schon gehen. Obwohl ich die 140er Betten besser finde, weil man die oft zum Juniorbett umbauen kann und dann bis 4/5 Jahre nutzen kann.

Beitrag von gussymaus 05.05.10 - 13:56 Uhr

geht mit meinem 120cm bett auch... aber wir haben dann eh das große bett gekauft und das babybett weitergegeben.... also an die geschwisster, udn wenn das kleinste raus ist ist es noch so gut, dass man es weiterverkaufen kann...

unser kleiner (5jahre) schläft NUR quer in seinem bett, also auf dem oberen halben meter seines jugendbettes, d.h. es würde auch 1m reichen statt 1m20... also bis es zu eng wird dauert es denke ich schon deutlich länger - meist fliegt es eher raus weil ein hochbett oder so daher soll...

Beitrag von lilly7686 04.05.10 - 23:41 Uhr

Hallo!

Wir haben auch ein 120x60er Bett und meine Große war da 2,5 Jahre lang drin. In dem Bett hab ich schon geschlafen, genauso wie mein kleiner Bruder. Das Ding ist also jetzt gut 24 Jahre alt (und top in Ordnung! Sieht wie neu aus!).

Ich würd mir auch kein Neues kaufen, nur weils kleiner ist. Wär ja Blödsinn. Diese Umbaubetten mag ich sowieso auch nicht.

Und Matratzen für 120x60 findest du überall. Ich hab meine bei Baby Walz gekauft!

Liebe Grüße!

Beitrag von kra-li 05.05.10 - 08:48 Uhr

na mit ein jahr sind dierr kinder ca. 80 cm, mit zwei max. bei 104 denke ich, also 2 jahre wird schon passen...

Beitrag von punkt3 05.05.10 - 09:32 Uhr

Einen Monat vor ihrem zweiten Geburtstag ist die Eule aus ihrem 100*50 Bett ausgezogen....

Sie fand es immer kuschelig....

Beitrag von gussymaus 05.05.10 - 13:52 Uhr

wir haben auch 120x60cm. das bett das die jungs hatten war kaum größer, und sie sind eher ausgezogen weil sie ein großen wollten, ohne gitter, als dass es zu klein gewesen wäre.

unser kleiner, heute 5, könnte auch noch bequem drin schlafen, also ohne gitter natürlich) ausgestreckt schläft er kaum, und auch dann hätte er nur 1m10 größe... also bis zum kindergartenalter, 3 oder 4 jarhe wird es sicher gehen!

Beitrag von steffilu74 05.05.10 - 15:07 Uhr

Bei uns passt auch nur ein 120 X 60 Bett ins Schlafzimmer. Wir bekommen das Bett von meiner Schwiegermutter, es steht schon eeeeeeeeewig bei ihr im Schlafzimmer, denn mein Mann hat schon in diesem Bett geschlafen. Es ist aber völlig Okay und nix kaputt :-) Nur eine neue Matratze wird rein kommen. Bei uns bleibt das Baby die ersten 2 Jahre im Schlafzimmer, wenn es dann in sein Zimmer umzieht bekommt es dann ein größeres Bett.

LG
Steffi

Beitrag von binci1977 05.05.10 - 23:39 Uhr

Hi!

Meine Jüngste ist 23 Monate und hat noch locker 20-30 cm Platz.

Das Bett wird sie noch eine Weile begleiten.

Matratzen bekommt man dafür eigentlich auch überall.

Habe alle eigentlich 3 Kinder immer in einem 120x60 cm Bett gehabt, bis sie so 2,5 Jahre alt waren.


Ich mag die leiber, als die großen Betten.


LG Bianca Et-6