brauch mal n rat harnwegsinfekt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kajana1 04.05.10 - 21:37 Uhr

hallo ihr lieben,
ich hab ne doofe harnwegsinfektion und nehm seit heute antibiotikum (amoxicillin-ratiopharm) welches meine fä mir verschrieben hat.
ich soll es fünf tage lang zwei mal täglich nehmen.
obwohl ich weiss, dass das antibiotikum wichtig ist, habe ich angst, dass es meiner kleinen irgendwie schaden könnte...
kennt ihr euch damit aus?
brauche dringend mal ein paar ruhige worte mach mir schon den ganzen tag sorgen deswegen#schmoll

Beitrag von darkphoenix 04.05.10 - 21:40 Uhr

Huhu,
hatte das auch in der Ss und auch 2mal bisjetzt in der STillzeit, meinem Krümelchen geht es gut :-)
Trink zusätzlich viel (hab von meiner Hebi "Orthosiphonistee" bekommen, ist gegen HWI ) , gibt auch noch unterstützend 1-2 homöopathische Mittelchen.

lg und gute besserung

Beitrag von kajana1 04.05.10 - 21:44 Uhr

ja nehm auch cantaris d12
und hab auch das gefühl gehabt, dass es ganz gut geholfen hat.
hab seit gestern keine schmerzen mehr nur sind halt immer noch bakterien da:-(
aber vielen dank für deine antwort das ist schonmal sehr beruhigend#kuss