ES und nach 10 Tagen leichte Blutung??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von quissy2005 04.05.10 - 21:41 Uhr

hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen,
hatte am 24.04. ES und heute ganz leichte Blutung, es ist doch eigentlich zu früh für die Men. oder??
lg

Beitrag von cattty 04.05.10 - 21:42 Uhr

hmm vll. sind es die einnistungsblutungen...ich drücke dir die daumen...#pro

Beitrag von guayaba79 04.05.10 - 21:45 Uhr

Hi, mir gehts genauso. ES vor 8-10 Tagen und nun ganz leichte Blutung....... hatte das schon mal, aber mehr so SB und viel weniger 4 Tage bevor dann die Mens kam.

Ich drück uns die Daumen!

Beitrag von quissy2005 04.05.10 - 21:54 Uhr

es macht ein echt wahnsinnig..ich hoffe diesmal das es wirklich die Einnistung ist..ich drücke uns ganz fest beide Daumen!

Beitrag von guayaba79 04.05.10 - 21:57 Uhr

Wie lange übt Ihr schon? Wir im sind im 5. ÜZ. Für mich ist es das 1. Kind.

Beitrag von quissy2005 04.05.10 - 21:59 Uhr

schon fast ein jahr doch durch meinen schichtdienst trifft man natürlich nicht jeden ES. warst du schon beim FA und hast dich untersuchen lassen?

Beitrag von guayaba79 04.05.10 - 22:12 Uhr

Ich war beim FA 3 Monate bevor ich die Pille ( vor gut 6 Monaten) abgesetzt hab. Dann 6 Monate später - also 3 Monate nach absetzen. Sie meinte, wenn es nach ca 8, 9 Monaten nicht geklappt hat, würde sie mal einen Hormoncheck machen um zu gucken, ob alles stimmt. Ich würde im August hingehen, wenns bis dahin nicht geklappt hat.

Würd mich freuen, wenn Du mir schreibst, obs bei Dir jetzt geklappt hat. Kannst mir gern über die Visitenkarte schreiben, wenn Du magst. Und wenns nicht geklappt hat, kannst Du natürlich auch schreiben ;-)