Baby am Strand - was muss ich beachten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kalotati 04.05.10 - 21:44 Uhr

Hallo,
hab grad unseren Sommerurlaub für August gebucht... an der Ostsee... ist zwar noch ne Weile hin... aber was muss ich denn beachten bzw. an was muss ich denken für die Kleine. Z.B. Sonnenschutz mit hohem LSF,
Sonnenhut

Hmm... die Kleine ist ja dennoch der Sonne ausgesetzt... sie ist dann im Sitz-evtl.Krabbelalter. Kauft man einen großen Sonnenschirm, den man in den Sand stecken kann oder gibts da andere Möglichkeiten?

LG
kalotati

Beitrag von kula100 04.05.10 - 21:46 Uhr

Hallo,

meine Eltern haben damals immer so ein Windschatten aufgestellt. Der hat halt den Wind ferngehalten und somit auch den lästigen Sand im Gesicht oder auf allem und hat nebenbei noch super Schatten gespendet. Ich weiß allerdings nicht ob es so was noch zu kaufen gibt.

lg kula100

Beitrag von giftiii85 04.05.10 - 21:49 Uhr

Halli Hallo!!

Ich würde mir so eine Strandmuschel besorgen, kann sie sich dann auch drin verkriechen zum schlafen oder so... :)

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=strandmuschel&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=3847294341&ref=pd_sl_8i33r7paiv_e

LG Giftiii

Beitrag von kula100 04.05.10 - 21:53 Uhr

Ja genauso ähnlich sah der Windschatten auch aus :-)

Beitrag von minnie.mouse 04.05.10 - 22:24 Uhr

... und die Mama um einiges Kleingeld im Geldbeutel leichter...

:-p

Nee, mal im Ernst - solche Strandmuscheln finde ich ansich nicht schlecht, aber ich glaube, da kann es ganz schön warm drunter werden, wenn die Sonne draufbrennt...

Aber es ist allemal die beste Lösung gegen die Sonne.

Nur Jako-o hat so gesalzene Preise immer... :-[#schwitz

Beitrag von marmeg 04.05.10 - 22:38 Uhr

Ich fand den Preis auch teuer aber der lohnt sich auf jeden Fall im Vergleich zu anderen Zelten. 1. ist das ein pop-up Zelt dass in wenigen minuten aufgebaut und wieder abgebaut ist. Das mit dem Abbau ist bei anderen Pop-up zelten nämlich gar nicht so einfach wie angegeben. Ich spreche aus eigener Erfahrung da ich mir schon mehrere Zelte angeschaut habe. Dann hat es vorne eine weite Öffnung und hinten einen breiten schlitz, so dass sich nicht so schnell die Hitze sammeln kann und es trotzdem luftig bleibt. Da ich dieses Zelt für mein Baby kaufe, ist mir in dem Fall jeder Cent wert, da ich die anderen billigen Varianten einfach schlecht finde.

Beitrag von nadine84 04.05.10 - 22:27 Uhr

habe ich mir ebend auch gedacht als ich den preis gesehen habe. Da gibt es bestimmt günstigere als diese :-p

LG Nadine #blume

Beitrag von emilylucy05 04.05.10 - 22:46 Uhr

Hallo!

Wir haben die Strandmuschel von Jako-O. Die find ich prima denn die hat keinen Boden und die kleinen können so im Schatten buddeln. Zusätzlich hab ich noch Sonnencreme von Lavera ODER einen UV Schutzanzug. Je nachdem wie mobil die kleinen sind.

LG emilylucy