Vornamenswahl - für welchen würdet ihr euch entscheiden?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von virginiapool 04.05.10 - 22:14 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von schlisi 04.05.10 - 22:16 Uhr

Jonathan Amadeus....#pro

Mein Kleiner heisst Jonathan Dimitri.#freu

Ist ein toller Name, der leicht verstaendlich ist und eine suesse Abkuerzung hat... JONI...#herzlich

Beitrag von haseundmaus 04.05.10 - 22:19 Uhr

Hallo!

Ich stimme für Jonathan! Aber Amadeus find ich nun nicht so schön. Aber es ist ja nicht der Rufname.

Gustav find ich an sich auch nicht schlecht, einer meiner Freunde heißt so und ich find den Namen irgendwie cool. Allerdings wurde er früher viel gehänselt deswegen, deshalb würde ich ihn nicht wählen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von niki1412 04.05.10 - 22:25 Uhr

Hallo!

Also wenn ich unbedingt von den genannten wählen müsste würde ich Jonathan Amadeus nehmen, wenn ich mixen darf würde ich Jonathan Friedrich wählen. ABER ich persönlich finde ... zwei Kinder mit "K" habt ihr schon ... einen Namen mit "K" dazu nicht übel. Kristian vielleicht!? Oder Klemens?

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von virginiapool 04.05.10 - 22:30 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von niki1412 04.05.10 - 22:33 Uhr

Hallo!

Ahh, das mit den Zwillis wusste ich nicht. Okay, dann finde ich das verständlich. Ansonsten hätte ich es irgendwie so "unfair" fürs dritte Kind gefunden, weißt Du wie ich das meine? Jonathan Friedrich finde ich wirklich sehr hübsch. Amadeus ist nicht so mein Fall. Bin mal gespannt was Dein Mann dazu sagt.

Alles Gute für Euch!

LG Niki

Beitrag von barberina_hibbelt 04.05.10 - 22:32 Uhr

Hallo,

ganz klar Jonathan #pro. Finde ich auch viel passender zu den Geschwistern.

Zu Gustav fällt mir direkt das hier ein
http://www.youtube.com/watch?v=Widq1uQqxn0

#rofl

Sorry #schein
lg B.

Beitrag von audrey2 05.05.10 - 13:07 Uhr

Jo gus tav gus gus tav BULLYYY

Beitrag von sabrina1980 04.05.10 - 22:34 Uhr

Guten Abend,

mensch ist es bald soweit....junge wie die Zeit vergeht.

Ich finde den Namen Jonathan Amadeus super#pro

Den Namen Amadeus fand ich schon toll, da war das Becker Kind noch nicht geboren;-).

Bei unseren Jungen hatten wir ja folgende Namen Veit Aurel und Veit Logan....Veit Amadeus hätte sich auch ganz gut angehört......sorry...interessiert keinem....wollte damit nur zum Ausdruck bringen das der Name speziell jetzt Amadeus ganz toll ist.

lg
Sabrina

Beitrag von blaue-blume 04.05.10 - 22:36 Uhr

hi!

ich wäre ja für friedrich amadeus :-D

wenn ich mich zwischen den beiden angebotenen namen entscheiden soll, dann jonathan amadeus.


lg anna

Beitrag von picaza 04.05.10 - 22:38 Uhr

Ich bin für Jonathan Friedrich!

Beitrag von mysterya 04.05.10 - 23:12 Uhr

Die erste Variante oder Jonathan Friedrich.

Beitrag von jimmytheguitar 04.05.10 - 23:17 Uhr

Schön finde ich Friedrich! Jonathan und Amadeus auch ein bisschen. Gustav ist irgendwie nicht mein Fall, daher würde ich wohl am ehesten Jonathan Amadeus nehmen. (Oder Jonathan Friedrich)

lg

Beitrag von loobs 05.05.10 - 07:54 Uhr

Ich würde auch Jonathan Amadeus oder Jonathan Friedrich nehmen - finde ich beide sehr schön und wohlklingend.

Bei Gustav Friedrich "stolpert" man irgendwie über das v am Ende und das F am Anfang. Man muss also eine Pause machen, um die beiden Namen hintereinander auszusprechen und das finde ich nicht so passend.

lg, loobs

Beitrag von kra-li 05.05.10 - 08:46 Uhr

GUSTAV FRIEDRICH...auf jeden Fall...

meiner soll mal Emil Gustav heißen...

Beitrag von wir3inrom 05.05.10 - 08:53 Uhr

Jonathan (Amadeus) find ich gut :-)

Beitrag von bienja 05.05.10 - 09:14 Uhr

Jonathan Amadeus!!!

klingt zwar nach B.Becker ;-) -Baby.... aber trotzdem besser wie die nummer 2.

lg

Beitrag von emmelotte 05.05.10 - 10:25 Uhr

Wäre denn auch die Kombi Jonathan Friedrich eine Option? Oder Jonathan Frieder, dass fänd ich ja voll süß...

Beitrag von virginiapool 05.05.10 - 10:59 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von katjafloh 05.05.10 - 14:25 Uhr

JONATHAN (Amadeus) #pro

LG Katja

Beitrag von russianblue83 05.05.10 - 22:00 Uhr

Ich finde Jonathan am besten (evtl.mit Amadeus dazu)

Sehr schön. #pro#

LG