Wer ist auch schon wach und konnte nicht schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 05.05.10 - 06:07 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!

Die Nächte werden bei mir immer schlimmer, ich kann vor Rückenschmerzen einfach nicht mehr schlafen, wälze mich die ganze Nacht nur rum, bis ich schliesslich dann aufstehe.

Habe noch 9 Wochen vor mir, weiss nicht wie ich das noch durchstehen soll. Das wird dann heute wieder ein langer Tag bis der Abend weder kommt, und ich eh wieder nicht schlafen kann.

Wer hat denn auch immer schlaflose Nächte? Was macht ihr dagegen? Und wie gestaltet ihr dann euren Tag?

Sorry das ich so jammere.

LG

Beitrag von luro 05.05.10 - 06:11 Uhr

Hallo guten Morgen

Na ja das ist wohl das leiden einer ss Bin erst in der 16 ssw aber seid 3 Uhr bin ich hell wach . Ich frage mich auch wie ich den Tag überstehen soll. #verliebt
Ich quäle mich seid tagen schon mit schlaflosen nächten herum ,und weiß nicht was ich dagegen machen kan aber vielleicht bekommen wir ja einen Tipp;-)
LG

Beitrag von baby-no-2 05.05.10 - 06:12 Uhr

Guten Morgen,


ich wandere auch schon seit 3.40 Uhr durch die Wohnung.
Menne ist schon zur Arbeit, und gleich werden die Kids geweckt.

Bin zwar erst 7. SSW, aber ruhig Schlafen kann ich nicht.

Irgendwie mach ich mir dieses Mal mehr Sorgen, das alles gut geht, wie bei den anderen beiden.
Vielleicht ist das ja normal beim 3. Baby.........?!#kratz

Werd mich heute Mittag ne Runde auf die Couch legen, wenn meine Kleine Motte schläft, und die Große bei Iherer Freundin ist.

LG Antje mit Celine(8), Romy (21 Mon) und #ei (7.SSW)

Beitrag von slowakischemami2010 05.05.10 - 06:13 Uhr

Ich bin auch schon wach ist normal Schmerzen Kindsbewegungen.Ich versuche es langsam anzugehen.Ein warmes Kissen gegen Rückenschmerzen und Kaffe und Frühstück und mache Hausarbeit aber nur Kleinigkeiten und zwiaschen immer Pause.Dann um 14 kommt mein Mann von Arbeit da ist schon auch Mittagessen fertig wie ist es bei dir?

Beitrag von ophelia85 05.05.10 - 06:16 Uhr

mein freund schläft noch, denke er wird so in einer anderthalben stunde aufstehen und sich langsam fertig machen und dann lange arbeiten, also habe ich heute nicht so viel vor, habe vielleicht geplant wenn er aus dem haus geht, das ich gleich mitgehe und in den wald walken gehe, vielleicht bin ich danach so müde das ich noch ein bisschen schlafen kann :-)
habe auch noch vor die ganzen klamotten zu sortieren aber sonst nichts, hat ja keiner mit mir urlaub :-(

Beitrag von charli1973 05.05.10 - 06:18 Uhr

Moin Moin,
ist doch kein jammern, meines Erachtens völlig normal. Wir haben fasr den gleichen ET und gestern war mein bauch auch wieder steinhart u ich hatte übelst Rückenschmerzen. Die Nacht ging eigentlich. es dauert nur immer eh ich in den Schlaf komme. Da denk ich jetzt hast die richtige Liegeposition gefunden fängt es auf einmal an am ganzen Körper zu kribbeln u zu jucken ( kann es schlecht beschreiben das Gefühl). Meist steh ich dann auf u hau mir die Nacht um die Ohren. Habe leider auch ein Beschäftigungsverbot bekommen da ich heftige Gestationsdiabetes habe u ich mich auch spritzen muss. Aber egal. Meinem Wurm geht es bestens u ist putzmunter. Manchmal denke ich es ist ne ganze Fussballmannschaft im Bauch:-p...Ist es Dein erstes Kind?
LG Charli1973 +Zwerg (28+5)

Beitrag von ophelia85 05.05.10 - 06:20 Uhr

ja aber auf der couch wird es leider momentan auch nicht besser, werd mich wohl gleich auf meinen ball setzen, das ist wirklich momentan die einzigste position wo ich noch sitzen kann

ja es ist mein erstes kind :-) freu mich aber drauf und bei dir?

Beitrag von charli1973 05.05.10 - 06:30 Uhr

Ist meine zweite SS... geplant war der knirps partout nicht, da wir schon insgesamt 3 kiddies haben (2 von meinem Lebensgefährten, die jedes WE da sind u ich habe schon einen Sohn (11) u vom alter her wollt ich auch nicht mehr da ich schon 37 bin.). doch das Kind kann nichts dafür u ich werd es auch lieben. freue mich auch wenn es da ist. diese woche ist mir das auch egal mit dem nicht schlafen können. stehe mit meinem schatz immer um 3 auf da er Frühdienst hat. die std gönn ich mir mit ihm morgens das brauch ich einfach. Positionswechsel kenn ich doch ich glaub da müssen wir alle durch...:-p

Beitrag von moisling1 05.05.10 - 07:06 Uhr

guten morgen

habe auch schlecht geschlafen aber ich denke nur weil mausi so schelcht geschlafen hat weil sie eine erkältung hat!
bis jetzt fühl ich micht topfit wollen mal sehen wie lange!

Beitrag von sexy-hexe 05.05.10 - 07:50 Uhr

Ich konnte wieder einmal nicht schlafen weil es wieder einmal streß mit der familie meines verlobten gab.Bin da echt am verzweifeln und nur am heulen da seine tochter jetzt auch anfängt!!!wenn das so weiter geht hält das nicht lange oder das baby trägt nen schaden von.Hatte die nacht sehr starke Krämpfe und mein bauch ist sehr hart geworden,jetzt habe ich durchfall.Ist zur zeit alles scheiße...bin nicht mehr wirklich glücklich!