übt hier jemand vielleicht füs 4 kind?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diba 05.05.10 - 07:00 Uhr

guten morgen zusammen


erstmal einen #tasse#torte rüberschieb.


ich bin mama von 3 wundervollen kindern. die jüngste ist jetzt 16 monate und ich erwische mich immer öfters bei dem wunsch,noch eins zu bekommen. finanzell würde es klappen....dennoch schwankt es bei mir so hin und her.


ich würde gerne von den mehrfach mamis wissen,währe sowas denkbar? ich weiss,jeder ist anders,der eine schafft es nur mit 1 kind,der nächste mit 7.




deshalb,bitte mehrfach mamis,her mit euren meinungen,bzw ratschläge.



liebe grüsse diana

Beitrag von amingo 05.05.10 - 07:09 Uhr

Guten morgen,
ja ich ;-)
Ich habe 3 Kinder und mein jüngstes auch 1 1/2 :-p
Ich wollte diesmal kein großen Altersunterschied, naja ich war SS aber in der 12 ssw FG.
Nun hoffe ich, es dauert nicht so lange #hicks
Ich wollte immer eine Großfamilie und lasse mir da von anderen auch nix sagen.
Kommen immer blöde Sprüche aber meine Kinder haben es gut, uns fehlt es an nix.
Höre auf dein #herzlich
LG Nicole

Beitrag von wolke79 05.05.10 - 07:10 Uhr

Hallo,

ich habe zwar erst 2 Kinder aber der Wunsch nach mehr ist groß. Bei uns ist das finanziell auch machbar. Heute habe ich erstmal einen Termin beim FA. In einem halben Jahr kommt die Spirale raus und dann wird erstmal an Baby Nr. 3 gearbeitet. Ich könnte mir auch 4 oder 5 vorstellen. Ich finde Großfamilien so toll.#verliebt

Ratschlag kann dir glaub ich keiner geben. Das müsst ihr für euch entscheiden.

LG Claudia mit Kim Sarah und Tom

Beitrag von blaubaby79 05.05.10 - 07:24 Uhr

hi

hier wir üben für 4 leider momentan zwangspause.

unsere kinder sind bzw.werden 10,9,4 und wir haben uns das auch genau überlegt.

finanzell passt alles vom platz her auch.

und da ja schon 3 kinder da sind jungen wie 1 mädchen haben wir auch alles an ausstatung,also finanzielle belastung erstmal keine.


ich kann nur sagen hört auf euer herz,so machen wir das auch.


gruss alex

Beitrag von 69bine 05.05.10 - 08:14 Uhr

Hallo


Wir üben gerade für Nummer 3. Ich für meinen Teil hätte danach gern noch ein Viertes, mein Mann ist da aber noch nicht überzeugt von. Sein größtes Problem damit ist, abgesehen von seinem Trauma durch die letzte Geburt #schwitz, die Sache mit dem Auto. Mit 4 Kindern ist halt einfach Schluss mit normalem PKW. Männer halt. ;-)

Beitrag von froeschleinchen 05.05.10 - 11:43 Uhr

Hallo,

wir sind auch auf dem Weg zum 4. Kind :-)

Eine Freundin hat mir mal was sehr interessantes gesagt: "Wenn man das Gefühl hat als Familie noch nicht komplett zu sein, dann sollte man den KiWu nachgeben. Das Gefühl es fehlt was begleitet einen sonst sehr oft!" Ich persönlich finde es ist viel wahres dran.

LG und alles Gute froeschel