Gleich Prüfung und die Angst macht mich kirre

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kaktus0 05.05.10 - 08:37 Uhr

Hallo zusammen,


nach vielen Jahren ist es soweit, ich habe gleich meine praktische Fahrprüfung. Ich habe totale Prüfungsangst, eigentlich fahre ich gut Auto, mein Fahrlerer lässt sonst auch niemanden zur Prüfung zu. Naja, ich hatte knapp 20 normal Fahrten und meine 12 Sonderfahrten.

Heute Nacht hab ich sogar gut geschlafen, sogar etwas verschlafen, wollte früher wach sein, aber jetzt kommt die Angst. Ich könnte weinen, unfassbar was eine Prüfung für Angst in mir ausübt.

Habt ihr einen Tipp wie ich ruhiger werde??? Ich weiß, es ist nur die Führerscheinprüfung, das versuche ich mir auch dauernd einzureden, aber es bringt nichts ;(

Um 12 Uhr ist die Prüfung, um 10 bin ich in der Fahrschule, wir fahren dann nochmal, außerdem hat ein anderer Fahrlehrer heute morgen auch Prüfungen, meist fahren die Prüfer mit den Fahrschülern aus einer Fahrschule ähnliche Strecken, wir fahren die Strecke vorher ab.

Ich brauche wirklich mal nen Tipp, wie ich n bissl runter komme!

Auf was haben eure Prüfer genau geachtet?? Schulterblick klar, auch wie oft ihr in den Rückspiegel schaut????

LG

Beitrag von arienne41 05.05.10 - 08:50 Uhr

Hallo

Geh in die Apotheke und hol dir Baldrian.

Achtete auf das STOP Schild.

Wenn du in einer Schlange stehst ist es wichtig nochmal richtig zu bremsen wenn du als erster da stehst und über die Kreuzung fährst.
Mein Fahrlehrer sagte wir sollen voll in die Bremse treten wenn wir meinen wir stehen schon. So doll das der Prüfer hinten nickt :-).

Wenn du abbiegst achte auf Fahrradwege und drehe dich sichtbar und schau noch mal ob da was kommt.

Halte dich am Zebrastreifen bremsbereit.

Überfahre keine Rote Ampeln :-)

So da meine Tips nicht umsonst sind würde ich mich freuen eine Meldung zu bekommen.

Ich erwarte diese Meldeung

ICH HABE BESTANDEN:-D

Ich drück dir die Daumen

LG

Beitrag von dropsi_2 05.05.10 - 08:51 Uhr

Guten Morgen,

ich habe zwar keinen Führerschein, aber vielleicht tröstet Dich der Gedanke, was Du danach tolles geschafft hast.

Nach der Prüfung bist Du mobiler, bist nicht mehr auf Bus und Bahn angewiesen, musst Deinen Einkauf nicht mehr nach Hause schleppen, kannst mit dem Auto in den Urlaub fahren usw.

Denk an das Positive #aha

Und ganz wichtig: Du alleine hast Dich dahin gearbeitet, das ist DEIN Ziel, eins von Vielen, das Du erreicht hast und noch erreichen wirst!

Du schaffst das, da bin ich sicher!

Alles Gute!

LG

Beitrag von kaktus0 05.05.10 - 08:57 Uhr

Ihr seit süß, habt beide echt goldig geschrieben.

Ich schaffe, ja ich schaffe es ;)

Ich werde die Tipps beherzigen... oh man, ich mache mich jetzt los, aber ich gebe euch ganz schnell bescheid ;)



aufgeregte Grüße

Beitrag von stolzemutsch 05.05.10 - 09:05 Uhr

Hey,

kann dich verstehen. so ging es mir auch.

ich denk mal, jeder fahrlehrer lässt dich erst nur zur prüfung zu, wenn du fahren kannst. so sollte es jedenfalls sein.

du musst ruhiger werden! Führe dir immer vor augen, dass der prüfer nur ein ganz normaler mensch ist, der seiner arbeit nachgeht. oft sind genau diese menschen auch richtig nett und manchmal auch tierisch lustig.

und wenn du nicht bestehst, bestehst du halt das nächste mal.

und dass ihr die strecke vorher noch einmal abfahrt, bringt nichts außer, dass du noch nervöser wirst. denn bei der prüfung kann dann plötzlich ein fahrradfahrer auftauchen, der vorher nicht da war. oder du vergisst halt DANN plötzlich z.b. einen schulterblick.

mach dich nicht wuschig. niemand killt dich, wenn du nicht auf anhieb bestehst. und ich kann dir sagen, woher diese angst kommt. es ist, weil du nicht weißt, was passiert. du kennst den prüfer nicht und der ablauf ist dir nicht vertraut. das ist ganz normal.

ich wünsche dir gaaaaaaaaaanz viel glück. das wird schon. und wenn nicht, dann eben das nächste mal.

#klee lg